"Danni Lowinski" und "Der letzte Bulle": Neue Staffeln

+
Annette Frier spielt " Danny Lowinski"

Berlin  - Sat.1 schickt seine Serien “Der letzte Bulle“ und “Danni Lowinski“ in die Verlängerung: Von beiden Produktionen entstehen jeweils 13 neue Folgen.

Das sagte eine Sprecherin des Münchner Privatsenders am Donnerstag auf Anfrage. Die neuen Staffeln werden aller Voraussicht nach im nächsten Jahr ausgestrahlt. An diesem Montag stehen die beiden letzten Episoden der aktuellen Staffeln auf dem Programm:

Um 20.15 Uhr muss “Der letzte Bulle“, Mick (Henning Baum ), hinnehmen, dass Tanja (Proschat Madani) ihn abblitzen lässt, als er ihr seine Liebe gesteht.

Comedypreis in Köln: Die besten Bilder

Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa
Die Humor-Elite des Landes strömt Jahr für Jahr nach Köln zum Comedypreis. Über den Roten Teppich rauschen die altbekannten Stars. Trotzdem kein Déjà-vu: Hannelore Kraft und Daniela Katzenberger waren diesmal dabei. © dpa

“Danni Lowinski“ (Annette Frier) wird im Anschluss um 21.15 Uhr von einem ehemaligen Afghanistan-Kämpfer als Geisel gehalten. Oliver (Jan Sosniok) und Sven (Sebastian Bezzel) bieten sich als Austauschgeisel an - doch für wen soll sie sich nur entscheiden?

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.