Linda Zervakis

„Tagesschau“-Sprecherin musste sich kneifen

+
Linda Zervakis präsentiert nach Marc Bator die "Tagesschau".

Hamburg - Die neue Sprecherin der 20-Uhr-„Tagesschau“, Linda Zervakis (37), fiebert ihrem ersten Auftritt entgegen. „Für mich ist es wie die Teilnahme am Champions-League-Finale.“

Das sagte die gebürtige Hamburgerin mit griechischen Wurzeln der Nachrichtenagentur dpa. Die 37-Jährige wird Nachfolgerin von Marc Bator, der zu Sat.1 wechselt. „Es ist für mich eine große Ehre, die Sendung zu präsentieren. Deshalb musste ich mich nach dem Anruf auch mehrfach kneifen.“

Gegen Lampenfieber hilft ihr Ausatmen, um ruhig zu werden. Ansonsten will sie ihr griechisches Temperament in Zukunft etwas zügeln. „Ansonsten erwischt mich vielleicht ein Passant mit Handykamera dabei, wie ich gerade mit hochrotem Kopf ein Hupkonzert veranstalte.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.