Wechsel bei Casting-Show

Neuer Moderator für "The Voice"

+
Thore Schölermann

Berlin - Sat.1 tauscht aus: Ein neuer Mann wird als Moderator durch die zweite Staffel der Castingshow "The Voice" führen.

Nicht Stefan Gödde, sondern Thore Schölermann wird als Moderator durch die zweite Staffel der Castingshow "The Voice" führen. Eine Sat.1-Sendersprecherin bestätigte eine entsprechende Meldung des Branchendienstes dwdl.de. Als Grund wurde angegeben, dass der 36-jährige Gödde sich auf die Pro7-Wissensshow Galileo konzentrieren wolle. Der 29-jährige Schölermann ist dem TV-Publikum als Schauspieler aus Verbotene Liebe bekannt. Ob er weiter in der ARD-Vorabendserie mitmachen wird, war gestern noch offen. Start der zweiten Staffel der Show The Voice, die im vergangenen Jahr bei Sat.1 und Pro7 lief, ist voraussichtlich im Herbst.

tz/dpa

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.