Heidi Klum denkt nicht ans Aufhören

Noch zehn Jahre „Germany's Next Topmodel"? 

+
Heidi Klum hat noch lange nicht genug von "GNTM".

Berlin - Heidi Klum, Frontfrau des Laufstegspektakels „Germany's Next Topmodel“ („GNTM“), könnte die ProSieben-Show noch locker „zehn Jahre“ machen.

Das sagte Klum, die am Samstag 40 Jahre alt wird, am Berlin bei einer Pressekonferenz drei Tage vor dem Finale der aktuellen Staffel. Klum hatte Ende 2012 ihren Vertrag mit dem Münchner Privatsender „um mehrere Jahre“ verlängert. Einen genauen Zeitraum wollte sie auch am Montag nicht nennen. Weitere Projekte neben „GNTM“ seien nicht vorgesehen.

Germany's Next Top(Flop)Model: Das wurde aus den "Meedchen"

Germany's Next Top(Flop)Model: Das wurde aus den "Meedchen"

Mit dem Verlauf der aktuellen Staffel sei sie zufrieden - die Quoten seien „megahammergeil“. Die vorletzte Ausgabe hatte gerade einmal knapp über drei Millionen Zuschauer. Im Finale am Donnerstag in Mannheim stehen mit Sabrina (21), Luise (18), Lovelyn (16) und Maike (19) vier Kandidatinnen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.