Peter Frey wird neuer ZDF-Chefredakteur

+
Peter Frey, der Leiter des Hauptstadtstudios, wird neuer ZDF-Chefredakteur.

Mainz - Peter Frey wird im April 2010 neuer ZDF-Chefredakteur. Er wird Nachfolger von Nikolaus Brender, der im März abtreten muss.

Der Verwaltungsrat des Senders legte sich am Donnerstag einstimmig gemeinsam mit dem ZDF-Intendanten Markus Schächter auf den 52-jährigen Journalisten fest, wie das ZDF mitteilte. Frey leitet bislang das ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin. Sein Amt dort übernimmt die bisherige Leiterin der Hauptredaktion Innenpolitik, Bettina Schausten (44).

Der Wahl Freys gingen wochenlange Querelen um die Besetzung des Chefredakteur-Postens beim ZDF voraus. Die Vertragsverlängerung von Freys Amtsvorgänger Brender (60) war am 27. November an der Unions- Mehrheit im 14-köpfigen Verwaltungsrat gescheitert. Er hätte neun Ja- Stimmen auf sich vereinigen müssen, bakem aber nur sieben. Führende CDU-Politiker, allen voran Hessens Ministerpräsident Roland Koch, hatten sich gegen Brender ausgesprochen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.