Es geht um viel Geld

Promis unter Palmen: Was passiert mit Willi Herrens Gage?

Willi Herren ist am Dienstag unerwartet verstorben.
+
Willi Herren ist am Dienstag unerwartet verstorben.

Nach dem Tod des TV-Stars sammelt Willi Herrens Familie Geld für seine Beerdigung. Aber wer bekommt eigentlich seine „Promis unter Palmen“-Gage?

Köln – „Promis unter Palmen“ wurde von Sat.1 nach dem plötzlichen Tod von Willi Herren aus dem Programm genommen. Ursprünglich wäre das große Finale am 31. Mai ausgestrahlt worden, im Anschluss sollten dann die TV-Gagen der Kandidaten ausgezahlt werden. Bei Willi Herren soll es sich insgesamt um eine Summer von 85.000 Euro gehandelt haben.

Seine Familie wird von dieser Gage aber offenbar nichts erhalten, das Geld soll zur Tilgung der von Willi Herren angehäuften Schulden genutzt werden, wie nordbuzz.de* berichtet. Damit der ehemalige „Lindenstraße“-Schauspieler trotzdem eine angemessene Beerdigung bekommt, bitten seine Geschwister jetzt um Spenden. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.