Schwester des Opfers zu Gast

Prügelattacke Thema bei „Anne Will“

+
Die Schwester von Jonny K., Tina (vorn rechts) bei der Trauerfeier für ihren Bruder in Berlin.

Berlin - Die tödliche Prügelattacke vom Berliner Alexanderplatz wird am Mittwoch Thema in der ARD-Talkshow von Anne Will sein.

Als Gäste werden die Schwester des 20-jährigen Todesopfers, der Bernauer Jugendrichter Andreas Müller und der Sozialarbeiter Fadi Saad erwartet, wie eine ARD-Sprecherin am Dienstag mitteilte. Sie werden zum Thema „Keine Gnade für die Opfer - was soll mit den Schlägern geschehen?“ diskutieren.

Das Opfer war in der Nacht zum 14. Oktober von mehreren jungen Männern am Alexanderplatz bewusstlos geprügelt worden. Der 20-Jährige starb am Tag darauf an seinen schweren Verletzungen. Am Sonntag hatten mehrere hundert Berliner in einer Trauerfeier in Charlottenburg von dem jungen Mann Abschied genommen. Daran nahm auch Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) teil.

Bilder: Berlin trauert um Jonny K.

Bilder: Berlin trauert um Jonny K.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.