Finale mit Quotentief

Video: Ramona ist "Deutschlands schönste Frau"

+
Auch die inneren Werte zählen, hatte Guido Maria Kretschmar stets betont. Ob Ramona, die laut RTL "schönste Frau Deutschlands", diese auf ihrer gewonnenen Unterwäschewerbung auch zeigen kann?

München - 20 Kandidatinnen wollten "Deutschlands schönste Frau" werden. Den von RTL ausgelobten Titel hat jetzt eine dreifache Mutter aus dem pfälzischen Frankenthal ergattert.

Ramona aus Frankenthal bei Mannheim gewann am gestrigen Mittwochabend den Wettbewerb, der von Modemacher Guido Maria Kretschmar moderiert wurde. Die 33-Jährige siegte mit 81,6 Prozent aller Anrufe. Neben der Erfüllung ihres Herzenswunsches kommt Ramona auf ein Plakat des internationalen Wäscheherstellers Triumph.

Das Live-Finale der RTL-Show, das bereits um 20.15 Uhr begann, interessierte lediglich 1,84 Millionen Zuschauer (5,9 Prozent) 

dpa/hn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.