Schauspieldebüt in der beliebten Krimiserie

Roland Kaiser: Schlagerstar im "Tatort"

+
Roland Kaiser gibt im "Tatort" sein Schauspieldebüt.

Köln - Roland Kaiser probiert sich als Schauspieler. Der Schlagerstar wird für den Münsteraner "Tatort" vor der Kamera stehen. Es dürfte ihm nicht schwer fallen, in die Rolle zu schlüpfen.

Schlagersänger Roland Kaiser gibt im Münsteraner „Tatort“ sein Schauspieldebüt im Fernsehen. Stark verstellen muss er sich bei der Gastrolle nicht: Der 60-Jährige soll den Schlagersänger Roman König mimen, wie der WDR am Dienstag mitteilte. Kommissar Thiel (Axel Prahl) und Professor Boerne (Jan Josef Liefers) müssen den Mord an einer jungen Frau aufklären, die in ihrer Tasche eine Ehrenkarte zum Konzert von König trug.

„Ich freue mich auf die Dreharbeiten und finde es spannend, beim 'Tatort' aus meiner Wahlheimat Münster mitwirken zu dürfen“, sagte Kaiser. Drehstart ist kommende Woche. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Das Tatort-Quiz - Sind Sie ein Experte?

Das Tatort-Quiz - Sind Sie ein Experte?

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.