10. Staffel der RTL-Kuppelshow

Der RTL-Bachelor 2020 steht fest! Alle Infos zur Flirt-Show

+
Wer wird der Bachelor 2020?

Er wird Bachelor 2020! Sebastian Preuss. Ab wann macht sich der RTL-Rosenkavalier wieder auf die Suche nach Instagram-Followern - ähh seiner Traumfrau?

Update vom 10. Oktober 2019: Die Gerüchteküche um die neue Staffel des „Bachelor“ brodelte schon heftig: Welcher gutaussehende Junggeselle würde 2020 in der (von RTL gestellten) Traum-Villa Rosen an seine Favoritinnen verteilen? Jetzt hat der Sender das Geheimnis gelüftet:

Sebastian Preuss heißt der Mann, der in der 10. Staffel auf die Suche nach seiner Traumfrau gehen wird. Aus dem TV ist Preuss bislang zwar nicht bekannt, doch im Rampenlicht fühlt sich der 29-Jährige trotzdem wohl: Als Kickbox-Weltmeister hat er nicht nur viel Erfahrung vor großem Publikum gesammelt, sondern sich auch einen straffen Muskelbody antrainiert, den er seinen bislang 17.000 Fans auch gerne auf Instagram präsentiert. Spannend dürfte es werden, wenn der blonde Sunnyboy in der neuen Bachelor-Staffel aus dem Nähkästchen plaudert: Denn der neue Bachelor blickt auf eine Jugend als Straßenschläger zurück, in der er sogar wegen Körperverletzung in Untersuchungshaft saß. Erst durch das Kickboxen bekam er damals die Kurve.

Neu ist die Idee nicht, Junggesellen zum Bachelor zu machen, die schon zuvor in anderen Bereichen Rampenlicht-Luft geschnuppert haben. Beispielsweise war Andrej Mangold als Basketballer bekannt und Daniel Völz hatte einen bekannten Schauspieler-Opa. Doch wie wird sich Sebastian Preuss in der neuen Staffel schlagen - und wird er sein Glück finden? Zwar hielt bisher die Liebe nur bei einem von neun Paaren - nämlich bei Andrej Mangold und seiner Jenny - aber wie immer gilt: Neue Staffel, neues Glück! Alle Infos zu Start- und Sendeterminen haben wir hier für Sie zusammengefasst - genauso wie alle Namen, die in der Vergangenheit in der Gerüchteküche gefallen sind. 

Gibt es bald das erste Bachelor-Baby? Ein Foto-Post von Andrej Mangold heizt die Gerüchteküche an. Ist seine Jennifer etwa in anderen Umständen?

Wiederholungstäter: Wird Alex Hindersmann jetzt auch noch Bachelor 2020?

Dass Alexander Hindersmann (31) den Bachelor-Formaten auf RTL nicht abgeneigt ist, wissen wir spätestens, seit er in der sechsten Bachelorette-Staffel zum zweiten Mal als Kandidat dabei war. Bereits in der Staffel davor hatte er teilgenommen - und sogar das Herz von Bachelorette Nadine - für ein paar Monate - für sich gewinnen können. Jetzt macht er auch noch in der neuen „Bachelor in Paradise“-Staffel mit! Hat er sich damit endgültig als Bachelor qualifiziert? Oder will RTL lieber ein frischeres Gesicht als neuen Rosenverteiler haben? 

Laut Cosmopolitan zeigte er sich Bunte gegenüber auf jeden Fall nicht abgeneigt: „Sag niemals nie. Wäre vielleicht eine Option. Ich würde es jetzt nicht ausschließen, aber wenn es dann so weit wäre, weiß ich auch nicht, ob ich es auf diesem Wege nochmal versuchen würde“, sagte er demnach. Auch die Zeitschrift Brigitte hält es für möglich, dass Alex neuer Bachelor wird.

Wer wird Bachelor 2020? Harald Kremer hätte „richtig Bock“

Alex ist aber nicht der einzige, der immer wieder als Bachelor-Kandidat 2020 im Gespräch ist. Ex-Bachelorette-Kandidat Harald Kremer (35), der in der vergangenen Bachelorette-Staffel durch sein Verhalten und vor allem seinen Alkoholkonsum auffiel, brachte sich in einem TV-Movie-Interview selbst ins Gespräch. „So einen positiv gestutzten Bachelor wie mich, hatte RTL [...] noch nie! Ich hätte richtig Bock darauf, der nächste Bachelor zu werden“, sagte er demnach. Einige Fans würden sich wohl über ihn als Bachelor besonders freuen. Denn er benahm sich in der vergangenen Bachelorette-Staffel teils so ulkig, dass sogar gemunkelt wurde, dass Harald von Jan Böhmermann eingeschleust wurde.

Noch mehr Grund zur Freude für alle Fans von Harald: Auch eine Teilnahme beim Dschungelcamp 2020 könnte sich der Kölner vorstellen.

Der Bachelor 2020: Bekommt Tim Stammberger eine zweite Chance?

Viele Fans der vergangenen Bachelorette-Staffel trauern immer noch über Tim Stammbergers freiwilligen Ausstieg kurz vor dem Finale. Umso mehr würden sie sich freuen, wenn der blauäugige Polizist der nächste Bachelor werden würde. Auf seinem Instagram-Account, auf dem der 26-Jährige inzwischen 147.000 Follower hat, postete er nach Ende der Bachelorette-Staffel ein Foto, auf dem er eine rote Rose vergibt. Eine Bewerbung als Bachelor? Eher nicht, Tim Stammberger wollte sich mit der Rose lediglich bei seinen Fans bedanken. 

Wird Tim der nächste Bachelor? DAS spricht dafür!

Die Fans würden sich dennoch extrem freuen, schließlich war er einer der beliebtesten Kandidaten der Staffel. „Er sollte der neue Bachelor werden. Das wäre eine Sendung mit Herz und Hirn“ und „Ich finde auch: Du solltest der nächste Bachelor werden. Du bist so sympathisch und bodenständig“ sind nur zwei von zahlreichen Kommentaren unter dem Foto. Bekommt der sympathische junge Mann aus Kirchheim unter Teck nochmal die Chance, als Bachelor doch noch seine große Liebe zu finden?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Jetzt verteile ich mal eine Rose - und die geht an euch ♥️ . Damit möchte ich mich bei allen bedanken, die mich während meiner Reise unterstützt haben! Egal ob du für mich mitgefiebert hast, meine Bilder geliked und geteilt hast, mir folgst oder eine der vielen lieben Nachrichten geschrieben hast. Es ist unglaublich schön zu hören, dass ihr mich so schätzt, wie ich bin. . Es war eine Reise mit vielen schönen Momenten und Erfahrungen auf die ich gerne zurückblicke. Auch wenn es letzten Endes für mich nicht geklappt hat die große Liebe zu finden, freue ich mich für Gerda und Keno, dass sich die beiden gefunden haben! . Ich würde mich freuen wenn ihr mir eure Gedanken in einem Kommentar, einer Nachricht oder Story hinterlasst. Markiert mich, damit ich auch alles sehe @tim_stammberger . Wie versprochen werde ich versuchen auf jede einzelne Nachricht zu antworten, das wird allerdings einige Zeit in Anspruch nehmen, also verzeiht mir, wenn es eine Weile dauert. . Vielen lieben Dank für alles! ♥️ . Euer Tim . Danke auch an alle Jungs die ich kennengelernt habe, es war eine super Zeit! . @andreas.ongemach @christianhesse94 @daniel_chytra @davidataylor24 @fabianocarrozzo @fabiohalbreiter @florianhausdorfer @harald.kremer @jan.classen @jonas.vonier @keno_ruest @luca_gottzmann @marco_schmi @matin_looden @mudi_sleiman @oggy.baam @sebastianmansla @serkan_yavuz93 @yannimon @bachelor.rtl @rtlde @rtl_exclusiv #bachelorette #bachelorette2019 #rtlde #rtl #bachelorettetim #timstammberger #gerdasboys

Ein Beitrag geteilt von Tim Stammberger (@tim_stammberger) am

Der Bachelor 2020: Bewerber gesucht

Nicht zufrieden mit den möglichen Kandidaten? Dann kann man sich auch einfach selbst als Kandidat für den Bachelor 2020 bewerben. RTL ruft auf seiner Seite auf, sich als Bachelor 2020 zu bewerben - oder eine Bewerbung als eine der 22 Bachelor Kandidatinnen 2020 einzureichen. Dafür muss man nur ein Formular auf der RTL-Website ausfüllen und schon ist man mit im Bewerbungsverfahren. So kann möglicherweise auch ein ganz unbekanntes Gesicht Harald Kremer und Tim Stammberger Konkurrenz als Kandidat bieten.

Die möglichen Bewerber als Bachelor 2020 müssen dabei einiges an Voraussetzungen mitbringen. Dazu zählt das Alter: 30-39 Jahre alt sollte der Bachelor 2020 sein. Noch dazu stehen Attraktivität, Charme und Eloquenz auf der Anforderungsliste. Das Wichtigste aber: Der Kandidat sollte wirklich auf der Suche nach der großen Liebe sein.

Die Erfahrung zeigt allerdings, dass Kandidaten mit einem Promi-Hintergrund tendenziell bessere Chancen haben, Bachelor zu werden: Ex-Kandidat Andrej Mangold konnte mit einer Profi-Sportler-Karriere punkten, Ex-Kandidat Daniel Völz konnte seinen bekannten Opa, den Schauspieler Wolfgang Völz, vorweisen. 

Der Bachelor 2020: Wann geht‘s los? Möglicher Starttermin und Sendetermine auf RTL

Noch hat RTL keine Sendetermine bekannt gegeben - aber die Erfahrung zeigt, dass „Der Bachelor“ in der Vergangenheit immer Anfang des Jahres begann. Der Start der neuen Staffel ist auch 2020 wohl wieder im Januar.

Denn: Letztes Jahr vergab Andrej Mangold am 02. Januar seine erste Rose. Das Finale fand in der 9. Folge am 27. Februar 2019 statt. Außerdem wurde „Der Bachelor“ in den letzten Staffeln immer mittwochs um 20.15 Uhr ausgestrahlt. 

Wenn RTL weiter nach diesem Schema vorgeht, wäre es also gut möglich, dass die Kuppelshow am ersten Mittwoch im Jahr  beginnt und neun Folgen lang dauert.Startdatum wäre somit der 01. Januar 2020 - allerdings ein bundesweiter Feiertag. Es ist also gut möglich, dass RTL auf Mittwoch, den 08. Januar, ausweicht und von diesem Tag an neun Folgen lang um 20.15 Uhr den Bachelor und seine flirtfreudigen Kandidatinnen zeigt.

Die Wartezeit auf den Bachelor dürfen sich die Fans mit „Bachelor in Paradise“ versüßen. Starttermin und Sendeplan für das Zweite-Chance-Format stehen bereits fest. 

spl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.