Nachrichten-Clip geht viral

Coronavirus: TV-Reporter merkt nicht, was im Hintergrund passiert - die RTL-Zuschauer schon

Lothar Keller Coronavirus TV
+
Lothar Keller berichtete live aus Berlin. 

Kanzlerin Angela Merkel informierte am Mittwoch über den aktuellen Corona-Plan. Doch TV-Zuschauern stach ein bestimmtes Detail im Hintergrund ins Auge. 

  • Wie geht die Corona-Krise in Deutschland weiter? 
  • Ein RTL-Moderator informierte am Mittwoch (15.4.) über aktuelle Geschehnisse. 
  • TV-Zuschauer amüsieren sich währenddessen über den Hintergrund. 

Berlin - Die Entscheidung über den weiteren Fahrplan der Bundesregierung im Kampf um das Coronavirus wurde von vielen Bürgern am Mittwoch mit Spannung erwartet. Während die Pressekonferenz von Kanzlerin Merkel Licht ins Dunkel bringen sollte, achteten TV-Zuschauer jedoch auf ein ganz anderes Detail. 

Corona: Während RTL-Moderator berichtet - belustigen sich Fans über den Hintergrund 

Bleibt das Kontaktverbot auch weiterhin bestehen? Wann öffnen Läden und Friseure wieder und wann dürfen Kinder wieder die Schule besuchen? Antworten auf diese Fragen wurden am Mittwoch erwartet, die Pressekonferenz von Angela Merkel und Markus Söder verzögerte sich jedoch. 

NTV- und RTL-Korrespondent Lothar Keller hielt in Berlin währenddessen die Stellung. In mehreren Live-Schalten berichtete der Nachrichtenmoderator von den neuesten Geschehnissen aus Berlin. Doch viele TV-Zuschauer achteten nicht auf die News, das Geschehen im Hintergrund sorgte hingegen für allerlei Aufsehen. 

Corona: RTL-Nachrichtenmann informiert - Männer verblüffen im Hintergrund

Mit ernster Miene berichtete Lothar Keller, im Hintergrund beschäftigten sich währenddessen zwei junge Männer auf ihre ganz eigene Art und Weise. Mit einem kleinen Ball spielten die beiden „Flunky-Ball“, zur Belustigung vieler Zuschauer klammerte sich einer der Männer auch noch an eine Flasche Bier. 

Während Lothar Keller von dem Treiben im Hintergrund offenbar nichts merkte, diskutierten TV-Zuschauer bereits über Twitter über den lustigen TV-Moment. 

Corona: Twitter-User amüsieren sich über RTL-Beitrag 

Während ein Twitter-User erklärte, dass es sich bei „Flunky-Ball“ um ein beliebtes Trinkspiel handelt, lobten andere Zuschauer den eingehaltenen Mindestabstand zwischen den beiden Spielern. „Genau so, wie es das RTL-Publikum braucht“, erklärte ein weiterer Twitter-User. Und nicht nur bei RTL, sondern auch bei ntv als Miriam Pauli berichtet, waren die beiden jungen Erwachsenen zu sehen. Eine gelungene, aber unabsichtliche Ablenkung für den Fernsehzuschauer in diesen unsicheren Zeiten war es auf jeden Fall. 

Auch bei ntv passierte ein peinlicher Zwischenfall - ein Foto passte gar nicht ins Bild.

Bei diesem Foto einer scheinbar einfachen Hauswand spielt das Hirn bei vielen Menschen erstmal einen Streich. Eine optische Täuschung verblüfft das Internet.

Als eine schwangere Frau positiv auf das Coronavirus getestet wird, müssen Ärzte in den USA eine Entscheidung treffen.

Mit dieser Reaktion dürfte ein Kunde nicht gerechnet haben, er wollte rund 150 Packungen Klopapier zurückbringen. Indes zollte spanisches Krankehaus-Personal einem Taxifahrer mit einer rührenden Geste ihren Respekt. Ein Video zeigt den emotionalen Moment.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.