Ruth Moschner: Ein Arzt? Nie wieder!

Berlin - Seit einem Monat moderiert sie die ZDF-Ratgebersendung “Die Ärzte“, doch privat würde Moderatorin Ruth Moschner keine Beziehung mit einem Arzt mehr eingehen.

“Es gab mal einen Chirurgen. Sobald ich nur einmal 'aua' sagte, wollte der mich gleich untersuchen“, erzählte die 35-Jährige der “Bild“-Zeitung (Samstagausgabe).

TV-Ekel Dr. House: Seine besten Sprüche

TV-Ekel Dr. House: Seine besten Sprüche

Wenn sie mit einem Arzt zusammen wäre, hätte sie immer das Gefühl, “dass seine Blicke meinen Körper nach Makeln abtasten“.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.