Schauspielerin Christel Peters gestorben

+
Schauspielerin Christel Peters ist gestorben.

Hamburg - Schauspielerin Christel Peters ist gestorben. Bekannt wurde sie durch ihre Rollen im Werbespot für MediaMarkt und in Verfilmungen der Donna-Leon-Krimis.

Die Film- und Fernsehschauspielerin Christel Peters ist tot. Sie starb im Alter von 93 Jahren in Brandenburg, wie der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) am Freitag bestätigte. Der Sohn der Schauspielerin habe dies am Abend zuvor mitgeteilt.

Peters, 1916 in Swinemünde geboren, hatte zu DDR-Zeiten jahrzehntelang Theater gespielt, nach der Wende war sie vor allem in Fernsehproduktionen zu sehen.

Bundesweit bekannt wurde sie vor einigen Jahren durch Werbespots einer Elektronikmarktkette (Media Markt) und die Donna- Leon-Verfilmungen der ARD. Seit der siebten Folge spielte Peters die Mutter von Kommissar Brunetti, wie “MDR Aktuell“ weiter meldete.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.