Lilienthal kritisiert Schleichwerbung im ZDF

Gottschalks Lobreden "übertrieben und maßlos"

+
TV- Moderator Thomas Gottschalk steht am 30.04.2011 bei der letzten regulären Ausgabe der ZDF-Fernsehsendung "Wetten, dass..?" in Offenburg (Ortenaukreis) neben einem Audi A5.

Berlin - Der Professor Volker Lilienthal hat nach dem Vorwurf der Schleichwerbung Kritik am ZDF geübt. Gottschalks Lobreden seien "übertrieben" gewesen und für ihn habe der Sender eine Ausnahme gemacht.

Der Hamburger Journalistik-Professor Volker Lilienthal hat nach dem Vorwurf der Schleichwerbung Kritik am ZDF und seiner Vorzeigeshow „Wetten, dass..?“ geübt. Der Sender habe zwar öffentlich versprochen, der „Selbstkommerzialisierung“ Einhalt zu gebieten, sagte Lilienthal dem Branchenmagazin „W&V Online“. Aber „für Publikumsmagneten wie Thomas Gottschalk galt offenbar eine Ausnahme.“ Lilienthals Kritik wollte das ZDF nicht kommentieren.

Das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ und das „Handelsblatt“ hatten in dieser Woche berichtet, wie die Vermarktungsfirma Dolce Media unter der Leitung von Gottschalks Bruder Christoph dem ZDF Werbepartner wie Mercedes oder Solarworld für „Wetten, dass..?“ beschafft haben soll. Somit hätte sich den Firmen über lange Zeit möglicherweise eine Plattform für verbotene Schleichwerbung geboten.

Der Sender verwies am Freitag nochmals darauf, den Vorwürfen rund um die Schleichwerbung nachzugehen. Der Fernsehrat werde sich in seiner nächsten Sitzung am 8. März mit dem Thema befassen.

Bereits vor einigen Jahren hatte das ZDF einen internen Kodex festgelegt, um illegales Product Placement, also das Präsentieren bestimmter Produkte im Programm gegen Geld, zu unterbinden. Für Lilienthal sind die bekannt gewordenen Vorgänge ein „schlimmes Controlling-Versagen des ZDF“. Die Darstellung des Senders, es habe keine unzulässige Einflussnahme gegeben, ist in Lilienthals Augen „lächerlich“.

So war Gottschalks letzte "Wetten, dass..?"-Show

Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Letzte Vorbereitungen vor der Show. © dapd
Wetten dass Gottschalk Abschied
Auch vor seiner letzten Show macht Thomas Gottschalk wie immer das Warm-Up mit dem Publikum. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Gewohnt locker plaudert Gottschalk auch mit seinen jungen Zuschauern und scherzt mit dem jungen Mann über seine Nachfolge. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Diesmal wurde das Warm-Up live im ZDF übertragen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Thomas stimmt das Publikum auf seine Schow ein. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Die Wetteinsätze der Gäste sollte diesmal immer Günther Jauch ausbaden und in seiner nächsten Sendunge den blauen - modisch fragwürdigen - Anzug tragen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Die Jugendwette: Teelichter mit der Zunge löschen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Der Entertainer wünscht sich auch für seine letzte Show gute Laune und Spaß. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Das Publkum wollte seinen Liebling nicht gehen lassen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Gute Stimmung war Gottschalk auch bei seinem Finale wichtig. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Auch Basketball-Star Dirk Nowitzki war zu Gast. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Neben ihm sieht selbst Gottschalk klein aus. © dapd
Wetten dass Gottschalk Abschied
Basketball-Star Dirk Nowitzki haut den Moderator mit seinem Geschenk fast um. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Ein original getragenes Trikot überreichte Nowitzki dem Basketball-Fan Gottschalk. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Der konnte sein Glück kaum fassen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Als Dankeschön gab es einen dicken Schmatzer. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
In dieser Hose würde Günther Jauch seinen Freund Thomas Gottschalk gerne sehen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Michelle Hunziker als Marzipan-Figur für Thomas Gottschalk. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Doch er riess gleich mal einen Arm ab. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Zusammen moderierten sie 17 Sendungen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Seit Jahren ist der Moderator auf Tuchfühlung mit den Stars: Hier Lenny Kravitz. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Hochkarätige Stars auf der Wett-Couch (v.l.): Dirk Nowitzki, Til Schweiger, Jessica Biehl, Lenny Krawitz, Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Til Schweiger stellte zusammen mit Schauspiel-Kollegin Jessica Biehl einen neuen Film vor. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Hollywood-Star Jessica Biehl war auf der Couch. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Alte Freunde: Günther Jauch und Thomas Gottschalk. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Michelle Hunziker trug eine Thommi-Fotocollage als Kleid. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Michelle Hunziker trug eine Thommi-Fotocollage als Kleid. © dapd
Wetten dass Gottschalk Abschied
Das Kleid mit aufgedruckten Bildern aus vergangenen Sendungen passt zu der Wette einer 23-Jährigen aus Wülfrath: Sie ordnete jeweils einem Outfit Gottschalks das Sendedatum, die Stadt und die Nummer der Show zu. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Schauspielerin Jessica Biehl verabschiedete sich - wie fast alle Hollywoodstars - frühzeitig. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Alt-Rocker Meat Loaf auf der Bühne. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Nach seinem Auftritt gab es auch einen Kuss für Gottschalk. © dapd
Wetten dass Gottschalk Abschied
Danach nahm der Sänger auf der Wett-Couch Platz. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Mit einer klassischen "Wetten, dass..?"-Show verabschiedete sich Thomas Gottschalk. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Thommi ließ in der Sendung die Korken knallen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Lenny Kravitz auf der Bühne. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Der Showmaster begrüßt den Sänger. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Iris Berben war schon oft zu Gast bei "Wetten, dass..?". © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Iris Berben war schon oft zu Gast bei "Wetten, dass..?". © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Sie hatte Handschellen dabei. Sie würde Gottschalk am liebsten an die Wett-Couch ketten. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Thomas Gottschalk mit einem Double von Karl Lagerfeld in Form einer Puppe.  © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Designer Karl Lagerfeld mit einem Double in Form einer Puppe.  © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Designer Karl Lagerfeld mit einem Double in Form einer Puppe.  © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Wettkönig wurde mit 44 Prozent der Stimmen der 21-jährige Daniel Langemeyer aus Mettingen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Der Wettkönig und 48 weitere Turner sprangen mit Saltos auf einen zwei Quadratmeter großen Tisch. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Der Wettkönig und 48 weitere Turner sprangen mit Saltos auf einen zwei Quadratmeter großen Tisch. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Thomas Gottschalk bedankt sich beim ZDF-Intendanten Markus Schächter. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Thomas Gottschalk ging wie gewohnt mit den Stars auf Tuchfühlung. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Dirk Nowitzki lässt sich ein Stück Kuchen schmecken. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dapd
Wetten dass Gottschalk Abschied
Das Publikum hat Fan-Plakate für Gottschalk. © dapd
Wetten dass Gottschalk Abschied
Rückblick auf die besten Szenen von 24 Jahren "Wetten, dass..?" mit Gottschalk. © dapd
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dapd
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Follow Me" hängt an einem Podium im Studium. Ein Nachfolger für Thomas Gottschalk steht bisher noch nicht fest. © dapd
Wetten dass Gottschalk Abschied
Längjährige Weggefährten: Thomas Gottschalk und Günther Jauch. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Längjährige Weggefährten: Thomas Gottschalk und Günther Jauch. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Längjährige Weggefährten: Thomas Gottschalk und Günther Jauch. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Zum Abschied gab es eine herzliche Umarmung von Günther Jauch ... © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Zum Abschied gab es eine herzliche Umarmung von Günther Jauch ... © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
...und ein Küsschen von Michelle. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Vor seinen Abschiedsworten strahlte ihm in großen Leuchtbuchstaben aus den Publikum “DANKE THOMAS“ entgegen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Vor seinen Abschiedsworten strahlte ihm in großen Leuchtbuchstaben aus den Publikum “DANKE THOMAS“ entgegen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Vor seinen Abschiedsworten strahlte ihm in großen Leuchtbuchstaben aus den Publikum “DANKE THOMAS“ entgegen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
"Danke Thomas": Nach 24 Jahren "Wetten dass..?" gab es am Samstagabend Standing Ovations für Thomas Gottschalk. Mit einer klassischen Show verabschiedete sich der Kult-Moderator in Friedrichshafen. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Sichtlich ergriffen: Co-Moderatorin Michelle Hunziker. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Am Ende wird es werden alle Scheinwerfer auf Thomas Gottschalk gerichtet. Er bedankt sich bei seinen Wett-Kandidaten und seinem Publikum und geht nach einer letzten Verbeugung unter Standing Ovations von der Bühne. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Am Ende wird es werden alle Scheinwerfer auf Thomas Gottschalk gerichtet. Er bedankt sich bei seinen Wett-Kandidaten und seinem Publikum und geht nach einer letzten Verbeugung unter Standing Ovations von der Bühne. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Am Ende wird es werden alle Scheinwerfer auf Thomas Gottschalk gerichtet. Er bedankt sich bei seinen Wett-Kandidaten und seinem Publikum und geht nach einer letzten Verbeugung unter Standing Ovations von der Bühne. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Am Ende wird es werden alle Scheinwerfer auf Thomas Gottschalk gerichtet. Er bedankt sich bei seinen Wett-Kandidaten und seinem Publikum und geht nach einer letzten Verbeugung unter Standing Ovations von der Bühne. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Am Ende wird es werden alle Scheinwerfer auf Thomas Gottschalk gerichtet. Er bedankt sich bei seinen Wett-Kandidaten und seinem Publikum und geht nach einer letzten Verbeugung unter Standing Ovations von der Bühne. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Am Ende wird es werden alle Scheinwerfer auf Thomas Gottschalk gerichtet. Er bedankt sich bei seinen Wett-Kandidaten und seinem Publikum und geht nach einer letzten Verbeugung unter Standing Ovations von der Bühne. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Danke Thomas erleuchtet über dem Pubikum. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Am Ende wird es werden alle Scheinwerfer auf Thomas Gottschalk gerichtet. Er bedankt sich bei seinen Wett-Kandidaten und seinem Publikum und geht nach einer letzten Verbeugung unter Standing Ovations von der Bühne. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Am Ende wird es werden alle Scheinwerfer auf Thomas Gottschalk gerichtet. Er bedankt sich bei seinen Wett-Kandidaten und seinem Publikum und geht nach einer letzten Verbeugung unter Standing Ovations von der Bühne. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Am Ende wird es werden alle Scheinwerfer auf Thomas Gottschalk gerichtet. Er bedankt sich bei seinen Wett-Kandidaten und seinem Publikum und geht nach einer letzten Verbeugung unter Standing Ovations von der Bühne. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dapd
Wetten dass Gottschalk Abschied
Am Ende wird es werden alle Scheinwerfer auf Thomas Gottschalk gerichtet. Er bedankt sich bei seinen Wett-Kandidaten und seinem Publikum und geht nach einer letzten Verbeugung unter Standing Ovations von der Bühne. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Am Ende wird es werden alle Scheinwerfer auf Thomas Gottschalk gerichtet. Er bedankt sich bei seinen Wett-Kandidaten und seinem Publikum und geht nach einer letzten Verbeugung unter Standing Ovations von der Bühne. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Am Ende wird es werden alle Scheinwerfer auf Thomas Gottschalk gerichtet. Er bedankt sich bei seinen Wett-Kandidaten und seinem Publikum und geht nach einer letzten Verbeugung unter Standing Ovations von der Bühne. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Am Ende wird es werden alle Scheinwerfer auf Thomas Gottschalk gerichtet. Er bedankt sich bei seinen Wett-Kandidaten und seinem Publikum und geht nach einer letzten Verbeugung unter Standing Ovations von der Bühne. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Am Ende wird es werden alle Scheinwerfer auf Thomas Gottschalk gerichtet. Er bedankt sich bei seinen Wett-Kandidaten und seinem Publikum und geht nach einer letzten Verbeugung unter Standing Ovations von der Bühne. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Am Ende wird es werden alle Scheinwerfer auf Thomas Gottschalk gerichtet. Er bedankt sich bei seinen Wett-Kandidaten und seinem Publikum und geht nach einer letzten Verbeugung unter Standing Ovations von der Bühne. Wie Gottschalks große Final-Show war, lesen Sie hier. © dapd
Wetten dass Gottschalk Abschied
Letzte Verbeugung vor seinem Publikum. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Dann verlässt Thomas Gottschalk die Bühne. © dpa
Wetten dass Gottschalk Abschied
Danke, Thomas! © dpa

Lilienthal, der 2005 als Medienjournalist die Schleichwerbeaffäre rund um die ARD-Serie „Marienhof“ aufdeckte und später die Rudolf-Augstein-Stiftungsprofessur für Qualitätsjournalismus an der Universität Hamburg übernahm, sieht in den Vorgängen einen „eindeutigen“ Verstoß gegen den Rundfunkstaatsvertrag: „Der Verweis des ZDF, bei Gewinnspielen dürften auch Vorzüge des ausgelobten Preises genannt werden, verfängt nicht - so übertrieben und maßlos waren Gottschalks Lobreden.“

Das „Handelsblatt“ erhob am Freitag erneute Vorwürfe gegen Dolce Media: Die Firma habe mit dem schweizer Stromanbieter Teldafax 2009 eine Kooperation vereinbart, in der für Gewinnspiele bei „Wetten, dass...?“- Strompakete zur Verfügung werden sollten. Das ZDF dabei nur den Sachwert erhalten, aber kein Geld. Dolce Media erhielt laut „Handelsblatt“ eine Million Euro. Das Geld sei jedoch nicht von Teldafax geflossen, sondern von der Schweizer Firma Swiss Fact, weil Teldafax schon damals zahlungsunfähig gewesen sei.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.