Slumdog-Millionär

Kinoplakat Slumdog Millionaire

Es ist der größte Tag seines Lebens: Jamal (Dev Patel) steht bei der indischen Ausgabe der TV-Show "Wer wird Millionär?" vor der Jackpotfrage. 14 Mal hat er bereits richtig geantwortet, morgen winkt der Hauptgewinn.

Doch der Moderator glaubt nicht, dass ein ungebildeter Armer, ein Slumdog aus Mumbai wie er, die Antworten wissen kann. Während ihn die Polizei brutal verhört, kennt Jamal nur ein Ziel: seine große Liebe Latika (Freida Pinto) wiederfinden.

Herausragendes Schicksalsdrama à la Bollywood um das Leben eines mittellosen Elends-Kids, das ingesamt acht Oscars einheimste. Die populäre Sendung dient Danny Boyle ("Trainspotting") bei seinem großen Wurf nur als Rahmen für eine herzzerreißende Odyssee zur Armut, Liebe und der flirrenden Metropole Mumbai.

Die Bilder zum Kinostart von Slumdog Millionaire

Slumdog Millionaire startet am 19. März 2009 in den deutschen Kinos.
Slumdog Millionaire startet am 19. März 2009 in den deutschen Kinos. © Prokino Filmverleih GmbH
Danny Boyle, der Regisseur des Erfolgsfilms. Slumdog Millionaire gewann bei den Oscars 2009 gleich acht der begehrten Trophäen.
Danny Boyle, der Regisseur des Erfolgsfilms. Slumdog Millionaire gewann bei den Oscars 2009 gleich acht der begehrten Trophäen. © Prokino Filmverleih GmbH
Jamal Malik (Dev Patel) stellt sich den Fragen des Moderators Prem Kumar (Anil Kapoor).
Jamal Malik (Dev Patel) stellt sich den Fragen des Moderators Prem Kumar (Anil Kapoor). © Prokino Filmverleih GmbH
Jamal Malik (Dev Patel) wird die ganze Nacht vom Polizeisergeant (Saurabh Shukla) verhört.
Jamal Malik (Dev Patel) wird die ganze Nacht vom Polizeisergeant (Saurabh Shukla) verhört. © Prokino Filmverleih GmbH
Latika (Freida Pinto) auf dem Weg zu Jamal.
Latika (Freida Pinto) auf dem Weg zu Jamal. © Prokino Filmverleih GmbH
Jamal und Latika endlich vereint.
Jamal und Latika endlich vereint. © Prokino Filmverleih GmbH
Jamals Bruder Salim Malik (Madhur Mittal) legt sich mit seinem Boss an.
Jamals Bruder Salim Malik (Madhur Mittal) legt sich mit seinem Boss an. © Prokino Filmverleih GmbH
Jamal Malik (Ayush Mahesh Khedeker) verlebt eine unbeschwerte Kindheit - bis zu dem Tag an dem seine Mutter ermordet wird.
Jamal Malik (Ayush Mahesh Khedeker) verlebt eine unbeschwerte Kindheit - bis zu dem Tag an dem seine Mutter ermordet wird. © Prokino Filmverleih GmbH
Jamal und Salim auf dem Weg in die Freiheit.
Jamal und Salim auf dem Weg in die Freiheit. © Prokino Filmverleih GmbH
Latika (Rubina Ali) wünscht Jamal Glück für das Vorsingen beim Chef des Kinderheims, das sie als Waisen aufgenommen hat.
Latika (Rubina Ali) wünscht Jamal Glück für das Vorsingen beim Chef des Kinderheims, das sie als Waisen aufgenommen hat. © Prokino Filmverleih GmbH
Jamal und Salim kennen sich in den Gassen des Slums bestens aus und sind klar im Vorteil auf der Flucht vor der Polizei.
Jamal und Salim kennen sich in den Gassen des Slums bestens aus und sind klar im Vorteil auf der Flucht vor der Polizei. © Prokino Filmverleih GmbH
Jamal schaut auf die Millionenstadt Mumbai - wo früher das Slum lag, ist längst ein modernes Stadtviertel entstanden.
Jamal schaut auf die Millionenstadt Mumbai - wo früher das Slum lag, ist längst ein modernes Stadtviertel entstanden. © Prokino Filmverleih GmbH
Latika wartet auf Jamal am zentralen Bahnhof von Mumbai, dem Chhatrapati Shivaji Terminus.
Latika wartet auf Jamal am zentralen Bahnhof von Mumbai, dem Chhatrapati Shivaji Terminus. © Prokino Filmverleih GmbH
Danny Boyle, der Regisseur von Slumdog Millionaire vor dem Taj Mahal.
Danny Boyle, der Regisseur von Slumdog Millionaire vor dem Taj Mahal. © Prokino Filmverleih GmbH

Kinotrailer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.