On-Off-offene-Beziehung

„Sommerhaus der Stars“ (RTL): Alles nur Fake? Kandidaten glauben nicht an Liebe

„Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer Jana Pallaske und Sascha Girndt
+
Ist die Liebe von „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer Jana Pallaske und Sascha Girndt gar nicht echt?

Eine On-Off-offene-Beziehung: So beschreiben Jana Pallaske und Sascha Girndt ihre Beziehung zueinander. Diese Beziehungskonstellation sorgt im „Sommerhaus der Stars“ (RTL) für Verwirrung.

Bocholt – Ist im „Sommerhaus der Stars“ (RTL) alles echt, oder nicht? Einige Kandidaten der diesjährigen Staffel zweifeln nun an der Liebe eines Pärchens. Am Dienstag (12. Oktober) zogen Schauspielerin Jana und ihr Partner Sascha in die Promi-Villa in Bocholt (NRW) ein. Doch dabei soll die Liebe zwischen den Sommerhaus-Kandidaten Jana Pallaske und Sascha Girndt nicht echt sein, weiß RUHR24*.

„Wir kennen uns seit drei Jahren“, erklärt Stuntkoordinator Sascha Girndt in der Runde. Doch auf die Frage, ob die beiden überhaupt ein Paar seien, antwortet dieser mit einem „Jein“ eher vage. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.