"Unser Song für Malmö"

Song Contest: Engelke moderiert Vorentscheid

+
Anke Engelke

Hamburg - Anke Engelke (47) soll den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest präsentieren. Das teilte der NDR in Hamburg am Dienstag mit. Zwölf Acts kämpfen um ein Ticket nach Malmö.

Das Showereignis findet am 14. Februar in Hannover statt. „Als Gastgeberin ist Anke Engelke eine Idealbesetzung, denn sie wird sicherlich mit Klugheit, Wissen und Humor durch die Show führen“, sagte ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber laut Mitteilung.

Beim Wettbewerb „Unser Song für Malmö“ kämpfen zwölf Musik-Acts, darunter Saint Lu, die Söhne Mannheims oder LaBrassBanda, um die Gunst der Zuschauer und der Jury. Der Gewinner darf am 18. Mai für Deutschland beim Eurovision Song Contest im schwedischen Malmö antreten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.