Gnadenhof gerettet

Sturm der Liebe (ARD): Fürstenhof-Star rettet Tiere – starke Spendenaktion

Schauspielerin Julia Gruber posiert für die Kamera.
+
„Sturm der Liebe“-Schauspielerin Julia Gruber setzt sich für Tiere in Not ein.

Schöne Aktion von Julia Gruber. Die „Sturm der Liebe“-Darstellerin, die Fürstenhof-Star Amelie Limbach verkörpert, setzt sich für Tiere ein – mit einer Spende.

München – Julia Gruber ist den „Sturm der Liebe*“-Fans eher unter dem Namen Amelie Limbach bekannt. Die Pferde-Dame ist einer der Stars am Fürstenhof, sie kümmert sich ganz rührend und liebevoll um Tiere*, die in Not geraten sind oder sich mit Verletzungen herumplagen. Selbiges gilt für Darstellerin Julia Gruber. Die Blondine hat Requisiten aus der ARD-Telenovela für einen guten Zweck versteigert und damit insgesamt 2000 Euro eingenommen. Ergo: „Sturm der Liebe“-Star rettet Gnadenhof*.

Dieses Geld hat sie der Tieroase Stefanshof in Wildenberg im Landkreis Kelheim und dem Gnadenhof Chiemgau in Sondermoning im Landkreis Traunstein überreicht. Von der Spendensumme ist der „Sturm der Liebe“-Star natürlich hellauf begeistert: „„Insgesamt sind innerhalb von zwei Wochen 1970 Euro zusammengekommen. 96 Menschen haben an der Spendenaktion teilgenommen. Der kleinste Betrag war 1,57 Euro, der größte Betrag 150 Euro. * nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.