"Das hält mich jung"

"Tagesschau"-Sprecher Hofer ist zum vierten Mal Vater

+
Jan Hofer genießt die Rolle als Vater. 

Berlin - Die erneute Vaterrolle genießt „Tagesschau“-Chefsprecher Jan Hofer (64) nach der Geburt seines vierten Kindes in vollen Zügen.

„Es fühlt sich sensationell an, das hält mich jung“, sagte Hofer der „Bild“-Zeitung (Montag). „Am liebsten spielen wir Hoppe, hoppe, Reiter. In dem Alter genießt man das Vatersein mehr. Man ist entspannter.“ Seine Partnerin Phong Lan (37) sei für ihn „das Schönste, was mir passiert ist. Ich fühle mich wie neugeboren“, so Hofer weiter.

Auf die Frage, ob er für den inzwischen drei Monate alten Henry von seinem Anspruch auf Elternzeit Gebrauch machen wolle, antwortete der Fernsehmann: „Das lässt mein Job leider nicht zu.“ Beim Thema Windeln scheint die Sache für Hofers Lebensgefährtin klar zu sein: „Jan und Windeln wechseln? Das mache nur ich“, sagte sie dem Blatt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.