Telenovelas machen Pause

+
"Sturm der Liebe"-Darsteller Sepp Schauer (r.) beim Besuch der Metal-Band Tankard

Berlin - Wie in den letzten Jahren müssen Fans auch diesen Sommer stark sein: Die Telenovelas "Rote Rosen" und "Sturm der Liebe" legen eine zweiwöchige Sendepause ein.

„So können die Drehteams einmal durchatmen und Kraft tanken für neue spannende Folgen“, heißt es zur Begründung in einer Mitteilung. Vom 11. Juli bis zum 22. Juli strahlt Das Erste zu den gewohnten Sendezeiten um 14.10 Uhr bzw. 15.10 Uhr sieben sommerliche Sondersendungen der beiden Telenovelas aus – mit den schönsten Szenen.

tz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.