1. Startseite
  2. Kultur
  3. Film, TV & Serien

Nach Nazi-Skandal: „Bachelor“-Kandidatin aus Kassel sucht bei „Are You The One“ die Liebe 

Erstellt:

Von: Sebastian Richter

Kommentare

Franziska aus Kassel kämpft in der aktuellen Staffel von „Der Bachelor“ um ihren Traummann.
Franziska aus Kassel kämpft in der aktuellen Staffel von „Der Bachelor“ um ihren Traummann. © RTL

Zuvor suchte sie bei „Der Bachelor“ nach der großen Liebe, jetzt ist sie bei „Are You The One – Reality Stars in Love“ nach ihrem Traummann: Franziska Temme.

Kassel – Die große Liebe hat sie bisher nicht gefunden, dafür einigen Trubel in den sozialen Medien verursacht: die ehemalige „Der Bachelor“-Kandidatin Franziska Temme. Jetzt startet die 27-jährige einen neuen Versuch und sucht in der von Sophia Thomalla moderierten Sendung „Are You The One – Reality Stars in Love“ nach ihrem Traumpartner.

Die gelernte Erzieherin aus Kassel hat vor allem mit einem Eklat für Aufsehen gesorgt. Vor ihrem Auftritt bei „Der Bachelor“ machte sie Werbung für die Nazi-Marke „Label 23“ und posierte in Klamotten des Labels auf Instagram. Ein Sprecher des Innenministeriums Brandenburg nannte die Marke ein „Erscheinungsbild des aktionsorientierten Rechtsextremismus“. Franziska Temme distanzierte sich von der Aktion, sie habe nicht gewusst, für wen sie sich da posiere.

Franziska aus Kassel kämpft in der aktuellen Staffel von „Der Bachelor“ um ihren Traummann.
Franziska aus Kassel kämpft in der aktuellen Staffel von „Der Bachelor“ um ihren Traummann. © RTL

„Are You The One“-Teilnehmerin aus Kassel könnte großen Gewinn absahnen

Nazi-Skandal hin oder her: Von ihrem Ziel, ihre große Liebe im Fernsehen zu finden, hat Temme auch nach ihrem Aus bei „Der Bachelor“ nicht abgelassen. Nun ist die 27-Jährige also bei „Are You The One“ zu sehen. Die Show mit Sophia Thomalla bietet möglicherweise größere Chancen für Temme: Statt mit zahlreichen Mitbewerbern um einen einzigen Mann zu buhlen, gibt es verschiedene potenzielle Traummänner. Zusätzlicher Anreiz: machen alle weiblichen und männlichen Teilnehmer den richtigen Partner aus, winken stolze 200.000 Euro als Gewinn.

Die ersten beiden Folgen des VIP-Ablegers von „Are You The One“ sind bereits online zu sehen. (spr)

Auch interessant

Kommentare