Seine letzte Sendung am 16. Juni

Tom Buhrow verabschiedet sich von den "Tagesthemen"

+
Tom Buhrow verabschiedet sich am 16. Juni als Moderator

Hamburg - Bevor Tom Buhrow seinen neuen Job als WDR-Intendant antritt, will er sich bei den "Tagesthemen" noch verabschieden. Am 16. Juni wird er das letzte Mal die Nachrichtensendung moderieren.

Nachrichtenmoderator Tom Buhrow wird am 16. Juni zum letzten Mal die „Tagesthemen“ der ARD moderieren. Das gab der Norddeutsche Rundfunk am Freitag in einer Mitteilung bekannt. Der 54-Jährige war am 29. Mai zum WDR-Intendanten und damit zum Nachfolger der aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretenen Journalistin Monika Piel gewählt worden.

Die Suche nach einem neuen „Tagesthemen“-Moderator dauert derweil an. Laut Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ gilt ARD-„Nachtmagazin“-Anchor Ingo Zamperoni als Favorit. Die Intendanten der ARD halten sich über die Personalie bislang bedeckt, sie werden am 25. Juni tagen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.