Bewegender Abschied von Harry Valérien: Viele Sport-Stars bei Trauerfeier

1 von 12
Verwandte, Freund und Weggefährten haben im Kloster Benediktbeuren Abschied von Harry Valérien genommen. Die Sportmoderatoren-Legende verstarb am 12. Oktober 2012 im Alter von 88 Jahren
2 von 12
Karl Schranz
3 von 12
Paul Breitner
4 von 12
Das Kloster Benediktbeuren
5 von 12
Helmut Markwort (l.) und Arthur Cohn
6 von 12
Rosi Mittermaier und Christian Neureuther
7 von 12
Markus Wasmeier (l), Unternehmer Willy Bogner und Frau Sonia
8 von 12
Uli Hoeneß (l.) und Hubert Burda
9 von 12
Franz Beckenbauer (l.) und Karl-Heinz Rummenigge

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.