Nach 12 Jahren: Richterin Barbara Salesch hört auf

+
Richterin Barbara Salesch: Deutschlands dienstälteste TV-Juristin

München - Richterin Barbara Salesch hat genug: Nach zwölf Jahren ist Schluss mit ihrer Gerichtsshow. Bis Ende des Jahres werden noch Folgen ausgestrahlt, danach muss sich Sat1 nach einem Ersatz für den Sendeplatz umsehen.

“Nach über zwölf Jahren habe ich entschieden, dass das 'Abenteuer' Fernsehen Ende des Jahres für mich zu Ende geht“, sagte Salesch nach Angaben von ProSiebenSat.1 in Unterföhring bei München. “Man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist - und genau das tue ich jetzt.“ Salesch ist nach Senderangaben Deutschlands dienstälteste TV-Richterin. Im Mai wurde die 2000. Sendung auf Sat.1 ausgestrahlt. Voraussichtlich Ende Oktober wird die letzte Ausgabe aufgezeichnet. Bis Ende des Jahres werde Salesch dann noch im Fernsehen zu sehen sein, wie ein Sprecher sagte. Und auch danach soll es programmatisch ähnlich weiter gehen. “Die Programmfarbe bleibt erhalten.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.