Streitthema Kindererziehung

Vox-Show „Mein Kind, dein Kind“: So denkt eine junge Mutter über das Experiment

In der Vox-Sendung „Mein Kind, dein Kind – Wie erziehst du denn?“ vergleichen Eltern ihre Erziehungsmethoden. Eine junge Mutter berichtet, wie die Teilnahme war.

Medebach - In der Doku-Soap "Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn?" (Vox) werden zwei Elternteile und ihre Kinder vorgestellt. Letztere werden auf unterschiedliche Art und Weise erzogen und wachsen in verschiedenen sozialen Umfeldern auf. Tina Hellwig aus Medebach (Hochsauerlandkreis/NRW) hat bei diesem Experiment mitgemacht, wie sauerlandkurier.de* berichtet.

Die dreifache Mama (Elias 6 Jahre, Adrian 4 Jahre, Leyla 10 Monate) besuchte für die Vox-Sendung einen Tag lang eine Mutter aus Arnsberg (Hochsauerlandkreis/NRW) und empfing diese bei sich zu Hause. Innerhalb kurzer Zeit wurde klar, dass die Mütter beim Thema Erziehung ziemlich verschiedene Ansichten* haben. - *sauerlandkurier.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.