Quiz-Show

"Wer wird Millionär?": Kandidat knackt die Millionen-Frage

+
Gewinner Ronald Tenholte (35) mit Moderator Günther Jauch.

Mehr als vier Jahre ist es her, nun gewann wieder ein Kandidat den Hauptgewinn von einer Million bei "Wer wird Millionär?".

15 richtig beantwortete Fragen bedeuteten für Ronald Tenholte aus Köln den Sieg: Der 35-jährige Gastronom gewann am Dienstag (24. März) die Million bei der RTL-Quizshow "Wer wird Millionär?"*. 

Er ist damit der zehnte reguläre Kandidat, der mit dem Hauptgewinn nach Hause ging. Zuletzt wurde die Million 2015 geknackt. Dabei hing am Ende überraschenderweise alles von Europaletten ab. Die ganze Geschichte lesen Sie bei den Kollegen von msl24.de*.

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.