"Wer wird Millionär?": Überraschungsshow für Jauch

+
Günther Jauch

Hamburg - Zum 10. Jubiläum der RTL-Quizsendung “Wer wird Millionär?“ wird Moderator Günther Jauch an diesem Freitag (25. September) von seinem Sender überrascht.

Lesen Sie auch:

Panne bei Jauch: Frage vergessen

Der ansonsten allwissende Fragensteller ist diesmal der Ahnungslose und weiß nicht, was und wer auf ihn zukommt. In einer Prominenten-Sonderausgabe der Show raten Hape Kerkeling, Anke Engelke, Alice Schwarzer und Marcel Reif für einen guten Zweck. Die Komikerin Cindy aus Marzahn springt Jauch mit ihrer Berliner Schnauze als Moderationshelferin bei, und vier der acht Millionen-Gewinner sind im Studio dabei, um auf Show-Höhepunkte der vergangenen zehn Jahre zurückzublicken, wie RTL am Montag mitteilte.

Wie Pocher einst bei Jauch triumphierte

Hätten Sie die Million auch gewonnen? Wie Oliver Pocher einst bei „Wer wird Millionär“ triumphierte

Am 3. September 1999 strahlte der Kölner Privatsender zum ersten Mal “Wer wird Millionär?“ aus, mittlerweile ist die Sendung das beliebteste Quiz in Deutschland. An den vergangenen beiden Freitagen feierte RTL das Jubiläum bereits mit Spezialausgaben, diesmal legt der Sender nochmal eine Stunde drauf: Das bereits aufgezeichnete Promi-Special, bei dem Jauch nach RTL-Angaben tatsächlich ahnungslos vor die Kamera trat, läuft von 20.15 bis 0.00 Uhr.

Mit jedem der prominenten Quizkandidaten verbindet Jauch etwas: Kerkeling übernahm als Horst Schlämmer 2006 kurzerhand die Moderation und stellte Jauch die Fragen, Schwarzers burschikos-unterhaltender Quiz-Auftritt wurde mit dem Bambi 2004 als “TV-Ereignis des Jahres“ ausgezeichnet, Engelke saß schon öfter auf Jauchs Quizhocker und mit ihm in der Jury der ZDF-Sendung “Ich kann Kanzler“. Mit Reif lieferte Jauch vor elf Jahren die preisgekrönte Moderation zum Champions- League-Spiel Real Madrid gegen Borussia Dortmund ab, als vor Spielbeginn ein Tor umfiel und beide die entstehende Pause live füllen mussten. Und Komikerin Cindy war vermutlich eine seiner schwierigsten Kandidatinnen - sie ließ Jauch im Quiz-Studio fast verzweifeln.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.