Die 1-Million-Fragen: Hätten Sie es gewusst?

+
In 1000 Folgen hat Günter Jauch die 1-Million-Frage 62 Mal gestellt. Nur zehn konnten sie richtig beantworten.

Köln - In 1000 Folgen hätte man bei Günter Jauch Millionär werden können. Nur zehn Leute haben es geschafft. Testen Sie in unserem Quiz, ob Sie die Antwort gewusst hätten.

Am Freitagabend präsentiert Günter Jauch bei RTL zum 1000. Mal "Wer wird Millionär?". Das Spiel ist einfach: Wer 15 Fragen richtig beantwortet, kann eine Million Euro gewinnen. 62 Mal stellte Jauch seit 1999 die entscheidende Frage, aber nur zehn Kandidaten wussten sie zu beantworten und feierten anschließend ihren Gewinn im Glitzerregen.

Und den zehn Millionären waren auch drei Prominente. Sie behalten das Geld nicht selbst, sondern spenden es immer einem guten Zweck. Traditionell sind daher die Fragen für die Promis auch immer etwas einfacher. Doch testen Sie selbst: Hätten Sie die Antworten gewusst?

1000 Folgen "Wer wird Millionär": Das waren die 1-Million-Fragen

Erste 1000 Folgen "Wer wird Millionär": Das waren die 1-Million-Fragen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.