Gefahr

Wie „Bauer sucht Frau“-Björn seine Hofdamen in Lebensgefahrt bringt

„Bauer sucht Frau“-Teilnehmer Björn steht mit seinem Hund auf einer Wiese.
+
Björn gilt der Hottie bei der diesjährigen Staffel „Bauer sucht Frau“.

„Bauer sucht Frau“-Hottie Björn will seine Hofdamen Kathrin und Dani auf die Probe stellen und setzt sie ungewollt einer Lebensgefahr aus.

Westerwald – Björn kann sich zwischen Dani und Kathrin einfach nicht entscheiden. Deswegen will der „Bauer sucht Frau“-Kandidat in einem Test ihre Stärke und Geschicklichkeit auf die Probe stellen. Natürlich sind die beiden Frauen begeistert und stimmen zu, nichts ahnend, dass aus Spaß schnell hätte Ernst werden können.
Mit welcher Leichtsinnigkeit Bauer Björn seinen Hofdamen Dani und Kathrin in Lebensgefahr bringt, verrät 24hamburg.de*.

Alles Friede, Freude, Eierkuchen bei Björn und seinem Frauenbesuch. Doch die unbeschwerte Stimmung könnte auch unabhängig von der gefährlichen Kraftprobe bittere Konsequenzen für den Bauern haben. Denn sein Liebesdilemma nimmt kein Ende und lässt Björn zwischen Friendzone und einem flotten Dreier* schaukeln. Ein gefährliches Gefühlsspiel, bei dem irgendjemand früher oder später (emotional) verletzt werden könnte. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.