Das "feuerrote Spielmobil" ist wieder da

+
In Namibia entdeckt: Das "feuerrote Spielmobil", ein Opel Blitz Baujahr 1962.

Rüsselsheim - Das “feuerrote Spielmobil“, viele Jahre Star im deutschen Kinderfernsehen, ist wieder da. Der rote Opel Blitz, Baujahr 1962, wurde im afrikanischen Namibia entdeckt.

Das teilte Opel am Donnerstag in Rüsselsheim mit. Das Spielmobil rollte 1972 zum ersten Mal in der ARD über die TV-Bildschirme. Mit dem Ende der Kult-Serie 1981 verlor sich auch die Spur des Opel Blitz. 2008 entdeckte ein Mitarbeiter der Zeitschrift “Auto Bild“ den Wagen in der 20.000-Seelen-Gemeinde Otjiwarongo.

Der noch immer fahrbereite Wagen wurde nach Deutschland zurückgeholt und soll jetzt bei Opel so restauriert werden, wie er aus dem Fernsehen bekannt ist. Später soll er im Opel-Museum ausgestellt werden, das noch gebaut wird.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.