Zwei Moderatoren für "Wetten, dass..?" geplant

+
Das aktuelle Moderatoren-Duo Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker.

Frankfurt/Main - "Wetten, dass..?" wird auch künftig von einem Duo moderiert werden. Das erklärte der Programmdirektor des ZDF. Er führt bereits Gespräche mit Kandidaten.

Durch die ZDF-Unterhaltungssendung “Wetten, dass..?“ sollen in Zukunft zwei Moderatoren führen. Das kündigte Thomas Bellut, der Programmdirektor des Mainzer Senders, in der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Montagausgabe) an. Er führe mit verschiedenen Kandidaten Gespräche, sagte der designierte ZDF-Indentant. Doch werde es keine Entscheidung geben, bevor im Dezember die letzte Ausgabe der Sendung mit dem scheidenden Moderator Thomas Gottschalk gelaufen sei.

“Wetten, dass..?“ mache eine Pause und werde künftig von einem Moderatorenpaar präsentiert. Unklar war, ob zu diesem Gespann Gottschalks Assistentin Michelle Hunziker zählen wird.

Komiker Hape Kerkeling hatte am Samstag in der Sendung erklärt, dass er für eine Fortführung von “Wetten dass..?“ nach dem Ausscheiden von Moderator Thomas Gottschalk nicht zur Verfügung stehe.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.