US-Künstler Jeff Koons bemalt BMW

+
Der US-Künstler Jeff Koons wird für den Münchner Autokonzern BMW ein Auto gestalten. Damit reiht sich Koons in eine Riege prominenter Vorgänger ein.

München/New York - Der US-Künstler Jeff Koons wird für den Münchner Autokonzern BMW ein Auto gestalten. Damit reiht sich Koons in eine Riege prominenter Vorgänger ein.

In den vergangenen Jahrzehnten hatten Aufträge für solche “Kunstautos“ (Art Cars) auch Andy Warhol und Roy Lichtenstein übernommen. Der von Koons gestaltete Wagen werde im Laufe des Jahres enthüllt, wie der Autohersteller am Mittwoch in New York mitteilte. Welches Modell Koons bemalen wird, soll erst zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden. Der Auto-Produzent vergibt seit 1975 “Art Car“-Aufträge. Die Fahrzeuge wurden auch in international renommierten Museen wie dem Pariser Louvre ausgestellt.

Kultflitzer Mini wird 50

Kultflitzer Mini wird 50!

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.