Das Comedy-Chanson-Duo „Malediva“ begeisterte das Publikum in der Kulturhalle Niedervellmar

Wenn „Er und Er“ geheiratet haben

Szenen einer Ehe: Tetta Müller (links) und Lo Malinke. Foto: Fischer

Vellmar. „Wir sind die Braut, wir sind die Bräute.“ Eine etwas ungewöhnliche Refrainzeile, wenn zwei Männer sie singen, könnte man meinen. Doch beim Comedy-Chanson-Duo „Malediva“ ist sie pure Absicht und Ausgangspunkt eines herrlich amüsanten Bühnenspaßes mit Tiefgang.

Zwei Männer, die geheiratet haben. Und nun? Folgen nun die üblichen, aus der Tabuisierung gezüchteten Assoziationen? Die Schlacht zweier Wattebällchenkämpfer? Die Erwartungshaltung mag bei dem einen oder anderen Besucher, der am Samstag die Kulturhalle Niedervellmar aufsuchte, anfangs etwas gedämpft gewesen sein. Doch am Ende kannte die Begeisterung keine Grenzen.

Es war ein Wohlgefühl, zwei Stunden lang über diese so mitreißend komischen, poetisch skurrilen Szenen einer gleichgeschlechtlichen Ehe lachen zu können. Tetta Müller und Lo Malinke, in Kassel geboren und seitneun Jahren nicht nur auf der Bühne ein Paar, haben mit ihrem Programm „Ungeschminkt“ einen Volltreffer gelandet. Die Pointen zünden, die schauspielerische Klasse stimmt.

Auch die zehn Musikstücke, unterstützt von Florian Ludewig am Klavier, bewegen Herz und Zwerchfell gleichermaßen. Zudem darf man es auch als Botschaft bezeichnen, was die beiden da mit viel Sprachwitz und Charme Revue passieren lassen: Auch in gleichgeschlechtlichen Ehen ist der Alltag kein anderer.

Auch dort wird über so entscheidende Themen, ob man „das T-Shirt in die Unterhose stecken soll“ gestritten, wird der Besuch bei den Schwiegereltern zur Nervenprobe. Und auch angesichts der Abnutzungserscheinungen einer Ehe wird Trübsal geblasen: „Ich will dich ja gern vermissen, aber dafür müsstest du erst mal weg sein.“

Fazit: Ein großartiges Programm voll Witz und Poesie. Lautstarker Jubel und zwei Zugaben.

Von Steve Kuberczyk-Stein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.