1. Startseite
  2. Leben
  3. Tiere

Katzenvideo: Besitzerin täuscht zweite Katze aus Papier vor

Erstellt:

Von: Sandra Barbara Furtner

Kommentare

Eine Frau legt ihre eigene Katze rein und spielt ihr einen Streich. Die Reaktion des Stubentigers bringt Millionen TikTok-User zum Lachen.

Die meisten Katzen lieben Geselligkeit und sind Artgenossen gegenüber sehr aufgeschlossen. Deswegen ist eine Einzelhaltung nicht unbedingt empfehlenswert. Doch es gibt Katzen, die sind wahre Einzelgänger. Oftmals haben sie verlernt, sich katzentypisch zu verhalten, vor allem, wenn sie über Jahre alleine gehalten werden.

Katzenvideo: Besitzerin täuscht zweite Katze vor – zwei Runden anpirschen

Als die Katze einen vermeintlichen Feind erblickt, schlägt sie blitzschnell zu.
Als die Katze einen vermeintlichen Feind erblickt, schlägt sie blitzschnell zu. © Instagram (nataliahms)

So ein Einzelgänger scheint wohl der Stubentiger von Studentin Natalia Hurtado de Mendoza zu sein. In einem TikTok-Video, das sie unter dem Account thenataliahms veröffentlicht, will sie den Beweis antreten, dass ihr Schmusetiger vermeintliche Konkurrenz so gar nicht ausstehen kann. Genau wie diese Katze, die sich alleine pudelwohl fühlt, und dabei Grimassen schneidet.

Katzenvideo: Besitzerin täuscht zweite Katze vor – Konkurrenz wird in die Flucht geschlagen

In dem Video ist so sehen, wie die junge Frau ein aus Papier angefertigtes Ebenbild ihres Lieblings angefertigt und auf Kniehöhe hinter einer Wand befestigt hat, sodass der Papierkopf frech hervorguckt. Als ihr Stubentiger in aller Ruhe den Flur betritt und den vermeintlichen Erzfeind erblickt, läuten sofort alle Alarmglocken und die Katze wittert einen Feind. In „Habachtstellung“ wird der Eindringling vorsichtig gecheckt – ähnlich einer Spezialeinheit, die die Lage sondiert. Passend dazu läuft im Hintergrund die Titelmusik von „Mission Impossible“.

Doch erst im zweiten Anlauf schlägt sie zu. Die Lage scheint gefahrlos zu sein, sie wittert ihre Chance und schlägt mit ihren Tatzen einmal kräftig zu. Der Feind scheint in ihren Augen besiegt und sie kann stolz das Feld verlassen. Auf TikTok schlägt der Clip mächtig ein und ihre Samtpfote ist ein kleiner Star: Innerhalb kürzester Zeit erzielt er mehr als sechs Millionen Aufrufe und ergattert begeistere Kommentare. Hier eine kleine Auswahl.

Auch interessant

Kommentare