Adele die große Favoritin bei Brit-Awards

+
Adele räumte bei der Grammy-Verleihung sechs Trophäen ab.

London - Sängerin Adele und Singer-Songwriter Ed Sheeran sind die großen Favoriten bei der diesjährigen Verleihung der Brit-Awards.

Der 21-jährige Sheeran ist in vier Kategorien nominiert, unter anderem als bester Newcommer und sein Debut-Album “+“ als beste britische Platte. Mit ihrem zweiten Album “21“ räumte Adele bei der Grammy-Verleihung in Los Angeles gleich sechs Preise ab. In London ist sie für drei Auszeichnungen nominiert, unter anderem als beste britische Künstlerin und für das beste Album. Die Heroen des Britpop, Blur, sollen bei der Show am Dienstag einen Sonderpreis empfangen.

Fotos zur Grammy-Verleihung in Los Angeles

Fotos zur Grammy-Verleihung in Los Angeles

Für die musikalische Unterhaltung wird nicht nur Adele sorgen, die zum ersten Mal seit ihrer Operation wieder auftritt. Der Ex-Oasis-Gitarrist Noel Gallagher soll gemeinsam mit Chris Martin von Coldplay auftreten.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.