Alle lieben Maria Furtwängler

+
Maria Furtwängler

Hamburg - Als Tatort-Kommissarin fängt Maria Furtwängler nicht nur Ganoven, sondern erobert auch die Herzen der Fernsehzuschauer. In einer Umfrage wurde sie zu Deutschlands beliebtester Schauspielerin gekürt.

 Maria Furtwängler (45) ist nach einer repräsentativen Umfrage Deutschlands beliebteste Schauspielerin. Auf Platz zwei landete Veronica Ferres (46), gefolgt von Iris Berben (61), wie die Erhebung des Instituts TNS Emnid im Auftrag der wöchentlichen Programmzeitschrift “auf einen Blick“ ergab. Furtwängler, bekannt als ARD-“Tatort“-Kommissarin Charlotte Lindholm, habe sich in der Gesamtwertung nur knapp gegen Ferres durchgesetzt, teilte die Zeitschrift mit.

Von den 1004 Befragten hätten Männer und Frauen unterschiedliche Präferenzen geäußert: Fernsehzuschauerinnen bevorzugten deutlich Maria Furtwängler, bei den männlichen Befragten habe Veronica Ferres ganz vorn gelegen. Iris Berben (Platz 3) wiederum komme bei Männern und Frauen gleichermaßen gut an.

Tatort: Die 18 Ermittler-Teams

Die Ermittler-Teams beim Tatort

Auf Platz vier kam den Angaben zufolge Christine Neubauer, Senta Berger sicherte sich Rang fünf. Es folgten Simone Thomalla (Platz 6), Wolke Hegenbarth (Platz 7), Hannelore Elsner (Platz 8), Alexandra Neldel (Platz 9) und Jessica Schwarz (Platz 10). Die Befragten konnten den Angaben zufolge aus einer Liste mit den Namen von 25 Schauspielerinnen ihre Favoritin auswählen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.