„Wie natürlich du aussiehst“ 

Seltener Anblick: Schlagerstar Andrea Berg zeigt sich im Bikini

+
Andrea Berg begeistert mit ihren Hits Millionen

Während sich Helene Fischer und Vanessa Mai gerade mit freizügigen Fotos übertrumpfen, hält sich Andrea Berg lieber bedeckt. Umso mehr freuen sich ihre Fans jetzt über ein Bikinifoto.   

München - Andrea Berg erfüllt sich derzeit einen Lebenstraum: Die Schlagerqueen befindet sich mitsamt Familie auf einer Afrika-Safari. Mit dabei ist auch ihre schöne Tochter Lena-Maria Ferber (20) Die schönsten Momente dieser Abenteuerreise teilt Berg gerne mit ihren Fans. Seit Tagen postet sie auf Facebook Bilder von Sonnenuntergängen und Traumstränden. Über ein Urlaubsbild freuen sich ihre Follower ganz besonders: Andrea Berg zeigt sich im Bikini.

Im knappen Triangel-Oberteil schickt sie ihren Fans ein Küsschen aus Afrika. „Nach einer Woche Abenteuer pur plantschen wir nun im kühlen Nass. Wie verbringt Ihr Euren Sonntag meine Lieben? Lasst es Euch gut gehen und seid behütet“, schreibt sie zu dem Posting. 

Ihre Fans sind begeistert. „Wow, so ein schönes Foto von dir ... Genuss pur, was für ein tolles Meer, habt weiter eine gute Zeit, genieße alles in vollen Zügen“, schwärmt ein Fan. „Liebe Andrea, wie natürlich und süß du auf diesem Bild aussiehst. Ich musste sofort schmunzeln“, schreibt ein anderer. „Ach wie herzig ist denn das Foto schon wieder! Du schaust soooo goldig aus“, freut sich ein weiterer. 

Chillige Urlaubsimpressionen von Andrea Berg

Nach dem Bad im kristallblauen Meer zog sich Andrea Berg zum Chillen zurück. 

Und nach dem Chillen wartete ein romantisches Abendessen am Strand. 

Harter Konkurrenzkampf? Das denkt Andrea Berg über Helene Fischer

Auch Vanessa Mai zeigte sich schon im Bikini 

es

Die Männer von Andrea Berg:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.