Brust-Amputation

Auch Jolies Vater wusste nichts von der OP

+
Angelina Jolie.

New York/Berlin - Schauspielerin Angelina Jolie (37) hat ihre Brust-Amputation auch vor ihrem Vater verheimlicht. Der 73-Jährige sagte, er sei von der Nachricht "tief bewegt".

Schauspieler Jon Voight (74) sagte der US-Zeitung „New York Daily News“, er habe wie alle anderen davon aus der Zeitung erfahren. „Meine Liebe und Bewunderung für meine Tochter lässt sich nicht in Worte fassen“, lässt sich der 74-Jährige zitieren. Er sei „tief bewegt über die Art und Weise, wie sie damit umgegangen ist“.

Angelina Jolie: Zwischen Hollywood und Großfamilie

Angelina Jolie
Die Schauspielerin Angelina Jolie wurde 1975 geboren. Zu ihrem Vater, dem Schauspieler Jon Voight, hat sie bis heute ein gespaltenes Verhältnis. © picture alliance / dpa
Angelina Jolie
Bei den Dreharbeiten zu dem Film "Mr. und Mrs. Smith" soll es zwischen den beiden gefunkt haben: Angelina und Hollywood-Beau Brad Pitt. Für sie verließ Brad seine damalige Frau Jennifer Aniston. © picture alliance / dpa
Angelina Jolie
Angelina Jolie ist eine wunderschöne Frau und sehr wandlungsfähig. Mal Vamp, mal unschuldiges Kind, mal Powerfrau. © picture alliance / dpa
Angelina Jolie
Rundum glücklich. Angelina Jolie wird wieder Mama. Nach Tochter Shilo, dem ersten gemeinsamen Kind mit Brad Pitt , brachte Jolie 2008 Zwillinge zur Welt. © picture-alliance/ dpa
Angelina Jolie
Angelina mit Lebensgefährte Brad Pitt: Die beiden haben sich gesucht und gefunden. © picture alliance / dpa
Angelina Jolie
Sie sind Hollywoods absolutes Traumpaar. © picture alliance / dpa
Angelina Jolie
Mama Angelina gönnt sich keine Ruhe. Obwohl sie hochschwanger ist, besucht sie die Filmfestspiele in Cannes. © picture-alliance/ dpa
Angelina Jolie
Angst kennt die Schauspielerin nicht: Hier ist sie zu Besuch im Irak, um die Soldaten zu unterhalten. © picture-alliance/ dpa
Angelina Jolie
Eine große Familie: Insgesamt gehören drei eigene und drei adoptierte Kinder zum Clan Jolie/Pitt. © picture alliance / dpa
Angelina Jolie
Wunderschön und schlank: Angelina Jolie. © picture-alliance/ dpa
Angelina Jolie
Gekonnt präsentiert sich das Paar vor der Kamera. Angelina und Brad sind Profis auf dem roten Teppich. © picture-alliance/ dpa
Angelina Jolie
Angelina und Brad mit den Kids. Die Kinder werden rund um die Uhr bewacht, zu groß ist die Angst vor Enführungen. © picture alliance / dpa
Angelina Jolie
Angelina Jolie ist eine Königin auf dem roten Teppich. © picture-alliance/ dpa
Angelina Jolie
Auch im Büro-Look macht die Schauspielerin eine gute Figur. © picture alliance / dpa
Angelina Jolie
Angelinas Paraderolle: Als fleischgewordene Archäologin Lara Croft becircte sie die Männerwelt. Ursprünglich war Lara Croft eine computeranimierte Figur, der nach wachsender Beliebtheit Leben eingehaucht wurde. © picture-alliance/ dpa
Angelina Jolie
Immer ein Lächeln, Angelina Jolie ist mit und ohne Brad Pitt ein Profi in Sachen Präsentation. © picture-alliance/ dpa
Angelina Jolie
Dieser Look erinnert ein bisschen an "Prinzessin Leia" aus den 70er und 80er Jahren. Eine gute Figur macht Angelina darin alle Male. © picture-alliance/ dpa

Noch zwei Tage bevor Jolie bekanntgab, dass sie sich aus Furcht vor Krebs die Brüste abnehmen ließ, habe er sie getroffen, sagte Voight. Ihm sei nichts aufgefallen. Jolies Mutter Marcheline Bertrand war 2007 mit 56 Jahren an Krebs gestorben.

dpa

Brustkrebs: Diese Stars sind betroffen

Brustkrebs Stars
Anastacia (44) traf es besonders hart. Nachdem die Sängerin bereits im Jahr 2003 gegen den Brustkrebs gekämpft hatte, kam Anfang 2013 die zweite Schock-Diagnose: Die Krankheit ist zurückgekehrt. © dpa
Brustkrebs Stars
Im Sommer 2008 wurde bei Christina Applegate (41) Brustkrebs diagnostiziert. Die Schauspielerin entschied sich für eine Entfernung beider Brüste. Heute gilt sie als geheilt. © dpa
Brustkrebs Stars
In den 1980er Jahren gewann Brigitte Bardot (78), französisches Model und Schauspielerin, den Kampf gegen den Brustkrebs. © dpa
Brustkrebs Stars
Kathy Bates (64) kämpfte 2003 gegen Eierstockkrebs. Als 2012 erneut Krebs diagnostiziert wurde, unterzog sie sich einer Brustamputation. © dpa
Brustkrebs Stars
Anfang 2006 erhielt auch Sheryl Crow (51) die Diagnose Brustkrebs. Sie konnte die Krankheit besiegen. © dpa
Brustkrebs Stars
Einen langen Kampf musste Bette Davis (1908-1989) durchstehen. Die Schauspielerin erkrankte 1983 an Brustkrebs, erlitt kurz darauf einen Schlaganfall und starb schließlich nach sechs Jahren Leid. © dpa
Brustkrebs Stars
Jane Fonda (75) besiegte die tückische Krankheit im Jahr 2010. Die Schauspielerin sieht heute blendend aus. © dpa
Brustkrebs Stars
Betty Ford (1918-2011), Ehefrau des ehemailigen US-Präsidenten Gerald Ford, entschied sich im Jahr 1974 für eine Mastektomie (Brustamputation). Nachdem sie längere Zeit an Alkoholismus litt, gründete sie das Betty Ford Center, eine bekannte Entzugsklinik in Kalifornien. © dpa
Brustkrebs Stars
Weil ihre Mutter dem Brustkrebs erlag, besteht bei Angelina Jolie (37) ein erhöhtes Risiko. Im Jahr 2013 ließ sie sich deshalb beide Brüste amputieren. Mit dieser Entscheidung wollte sie ihren Kindern die Angst nehmen, sie eines Tages an den Krebs zu verlieren. © dpa
Brustkrebs Stars
Hildegard Knef (1925-2002), eine der ganz großen deutschen Schauspielerinnen, konnte den Brustkrebs besiegen. © dpa
Brustkrebs Stars
Bei Kylie Minogue (44) wurde im Jahr 2005 Brustkrebs diagnostiziert. Die Sängerin wurde geheilt. MIt ihrer Erkrankung startete der sogenannte "Kylie-Effekt": 40% mehr Frauen als üblich meldeten sich zu einer Mammografie an. © dpa
Brustkrebs Stars
Olivia Newton-John (64) erhielt die Schock-Diagnose im Jahr 1992. Die "sandy" aus dem Kultfilm "Grease" verarbeitete das Erlebte auf ihrem Album "Gaia - One Woman's Journey". © dpa
Brustkrebs Stars
Cynthia Nixon (47) konnte den Brustkrebs im Jahr 2006 besiegen. © dpa
Brustkrebs Stars
Sharon Osbourne (60) erkrankte im Jahr 2002 an Darmkrebs. Aus Angst davor, auch noch eine Brustkrebs-Diagnose zu erhalten, ließ sie sich beide Brüste entfernen. © dpa
Brustkrebs Stars
Miriam Pielhau (38) konnte den Brustkrebs im Jahr 2008 besiegen. Sie verarbeitete die schwere Zeit in ihrem Buch "Fremdkörper". Die Moderatorin brachte im Mai 2012 eine Tochter zur Welt. © dpa
Brustkrebs Stars
Im Jahr 2009 kämpfte Sylvie van der Vaart (35) gegen den Brustkrebs. Nach der erfolgreichen Chemotherapie trug die beliebte Moderatorin eine Zeit lang ihre Haare kurz. © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.