Neuer Mann in ihrem Leben

Anna Netrebko: verliebt, verlobt, nicht schwanger

+
Anna Netrebko

München - Die Opernsängerin Anna Netrebko (42) hat sich mit ihrem Kollegen Yusif Eyvazov (37) verlobt. Doch Nachwuchs steht erstmal nicht ins Haus.

Den Tenor aus Aserbaidschan hatte sie im März in Rom kennengelernt, wo beide die Oper „Manon Lescaut“ von Giacomo Puccini sangen. Die 42-Jährige verkündete das auf ihrer Facebook-Seite mit einem Foto der beiden. Netrebko sei nicht schwanger, betonte ein Sprecher ihres Pressebüros am Freitag in München.

Einen Termin für die Hochzeit gibt es noch nicht, wie der Opernstar auf Facebook weiter mitteilte. Im vergangenen Jahr hatte sich Netrebko, die in Wien und New York lebt, nach sechs Jahren Beziehung vom Bass-Bariton Erwin Schrott getrennt. Beide galten als Traumpaar der Klassik. Über die neue Verlobung mit dem Tenor Eyvazov hatte am Freitag auch die „Bild“-Zeitung berichtet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.