Armer Bill Kaulitz: Ihm fehlt die „wahre Liebe“

+
Wie alle jungen Menschen wartet Bill Kaulitz von Tokio Hotel auf die „große Liebe“. Allerdings hat der Sänger angst, dass sie auf sich warten lässt.

Hamburg - Wie jeder junge Erwachsene sehnt sich Bill Kaulitz nach der „großen Liebe“. Einem Jugendmagazin öffnete der Sänger von Tokio Hotel sein Herz.

Armer, erfolgreicher Bill Kaulitz: Er ist einer der bekanntesten jungen Musiker mit einer grandiosen Karriere in Deutschland, ganz Europa und Amerika, eines aber vermisst der Tokio- Hotel-Frontmann schmerzlich: die Liebe. “Mit meiner Karriere bin ich total happy. Ich wünschte, privat würde es auch so gut laufen“, sagte der 20-Jährige der Jugendzeitschrift “Bravo“.

Er habe keine Zeit, sich über das, was er erlebe, richtig zu freuen. “Ich kann unsere Erfolge gar nicht feiern oder genießen. Weil ich immer wieder etwas Neues zu tun habe. Und mir fehlt immer noch Liebe.“ Dass er mal privat jemanden kennenlernt, sei sehr unwahrscheinlich meinte Bill. “Ich geh' ja nie aus, nicht mal einkaufen!“ Er habe Angst davor, ohne Bodyguards unterwegs zu sein. “Gerade in Europa ist es für mich sehr schwer, alleine in einen Club zu gehen. Selbst wenn Securitys dabei sind, kommt es mir eher wie eine Fotosession oder eine Autogrammstunde vor.

Dann fühle ich mich fast wie ein Tier im Zoo.“ Manchmal könne er sich gar nicht leiden, sagte der Teeniestar, den zigtausende Mädchen und Jungen anhimmeln. Es habe schon viele Momente gegeben, wo er gedacht habe “Ich mach' das nicht mehr, ich werf' alles hin! Und das gibt es auch immer noch: Dass ich denke, ich will einfach Zeit für mich haben!“, verriet Bill dem Magazin.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.