"Avengers: Age of Ultron": Fortsetzung des Marvel-Hits

+
Robert Downey Jr. wird als Tony Stark zum Helden Iron Man. Foto: J. Maidment/Marvel

Berlin (dpa) - Fury, Hulk, Hawkeye, Thor, Captain America, Black Widow und Iron Man: Sie alle kehren nun zurück ins Kino für eine Fortsetzung von Marvels erfolgreicher Comic-Adaption "The Avengers" aus dem Jahr 2012.

Auch bei dieser Fortsetzung steht nicht weniger auf dem Spiel als die Rettung des Planeten Erde. Vom schillernden Milliardär Tony Stark, alias Iron Man, wird ein stillgelegtes Friedensprogramm reaktiviert, wobei leider einiges schief geht: Die Avengers, erneut verkörpert von so bekannten Schauspielern wie Scarlett Johansson, Chris Evans und Robert Downey Jr., bekommen es mit Ultron zu tun, einem hochgefährlichen und sehr intelligenten Kampfroboter.

Auch diesmal kommt die Regie von Joss Whedon.

Avengers: Age of Ultron, USA 2015, 142 Min., FSK ab 12, von Joss Whedon, mit Robert Downey Jr., Chris Hemsworth, Scarlett Johansson

Filmseite

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.