“Zufall, dass beste Freundinnen...“

Zum Verwechseln ähnlich: Bachelorette Gerda Lewis veröffentlicht Knutsch-Foto - Fans zeigen sich verwirrt 

Nach der Trennung mit Keno brodelte die Gerüchteküche um Bachelorette Gerda Lewis. An Neujahr stellte sie ihren neuen Freund offiziell vor. Auch Freundin Larissa hat einen neuen Mann an ihrer Seite. 

  • In Keno schien Bachelorette Gerda Lewis ihren Traummann gefunden zu haben 
  • Kurz nach der TV-Sendung trennten sich die beiden
  • Nun hat Gerda Lewis einen neuen Freund

Köln - Im Bachelorette-Finale 2019 überreichte Ex-GNTM-Kandidatin Gerda Lewis Keno Rüst die letzte Rose. Vollkommen sicher war sie sich, in Keno ihren Traummann gefunden zu haben. Doch bereits wenige Wochen später gab es von den beiden die traurige Nachricht: Das Paar ging wieder getrennte Wege. Auf Instagram ließ die hübsche Blondine die Bombe damals platzen. Nun hat sie wieder einen neuen Freund - und der sieht dem Date ihrer besten Freundin zum Verwechseln ähnlich!

Bachelorette Gerda Lewis: Sie ist wieder in festen Händen

Nach der Trennung war es leise geworden um Gerda Lewis - doch die Gerüchteküche brodelte. Was Promiflash bereits vorab berichtet hatte, bestätigte Gerda Lewis an Neujahr dann auf ihrem Instagram-Account. 

Sie könne es gar nicht abwarten, 2020 mit diesem besonderen Menschen zu teilen, schrieb Gerda dazu. Auf ihrem Silvesterkuss-Foto hat sie das Profil von Melvin Pelzer verlinkt. Seinem Profil zufolge ist Pelzer Greco-Wrestler. Als Mannschaft ist der Ringerclub Düren-Merken angegeben.

Bachelorette Gerda Lewis und ihre beste Freundin verliebt in Zwillingsbrüder

Doch nicht nur Gerda durfte sich glücklich schätzen, in das neue Jahr mit ihrer neuen Liebe zu starten. Auch ihre beste Freundin Larissa postete an Neujahr ein Pärchenfoto. Ihr Freund? - Niemand geringeres als Melvins Zwillingsbruder. 

Das Bild, das Larissa und Melvins Zwilling Robin knutschend präsentiert, betitelte sie auf ihrem Instagram-Account: „Ich hätte mir keinen schöneren Start ins neue Jahr vorstellen können.“ Gerda kommentierte das Bild ihrer besten Freundin und fügte Herz-Emojis hinzu: „My Babys. Quartett“.

Einigen Fans scheinen die beiden Pärchen jedoch nicht allzu sehr zu gefallen. So schrieb ein Instagram-Follower in den Kommentaren: „Ist das nicht Gerdas Freund? Ah ne, der Zufall ist, dass beste Freundinnen sich in die Zwillinge verliebt haben. Schon klar.“

Rubriklistenbild: © Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.