Süße Instagram-Ankündigung

"Backstreet Boys"-Sänger McLean wird wieder Vater

+
AJ ist ganz aus dem Häuschen. 

Los Angeles - "Und dann waren es vier!": Backstreet-Boys-Sänger Alexander James (AJ) McLean (38) wird zum zweiten Mal Vater. 

"Die McLean-Familie erwartet im kommenden Frühling Zuwachs!!", schrieb der Musiker am Montagabend (Ortszeit) auf seinem Instagram-Account. "Wir sind so aufgeregt." Die Nachricht versah er mit einem Foto, das vier Schuhe in verschiedenen Größen und den Schriftzug "Und dann waren es vier" zeigt. 

McLean und seine Frau Rochelle haben bereits eine gemeinsame Tochter. Mit dem erneuten Nachwuchs im Haus McLean steigt die Zahl der Backstreet-Boys-Kinder auf insgesamt acht: McLeans vier Bandkollegen haben jeweils ein oder zwei Kinder. Zuletzt wurde Nick Carter (36) im April diesen Jahres Vater eines Sohns.

Die Boygroup wurde Anfang der 90er Jahre gegründet und hat sich seitdem nie aufgelöst. Ihr bislang letztes Album "In A World Like This" wurde 2013 veröffentlicht.

dpa

"Backstreet Boys"-Sänger erwartet zweites Kind

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.