Bar im Big Apple feiert Will Ferrell

+
Will Ferrell: Dieser Mann ist eine echte Inspiration. Foto: Etienne Laurent

New York (dpa) - Für Hardcore-Fans von Hollywoodstar Will Ferrell ("Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy") dürfte diese Bar zum Mekka werden: Im frisch eröffneten "Stay Classy New York", mitten im Szene-Viertel Lower East Side, dreht sich alles um den Schauspieler.

An den Wänden hängen Bilder und Poster seiner Filme. Die Drinks sind nach Sprüchen aus seinen Filmen benannt, so zum Beispiel "Did We Just Become Best Friends?", "Milk Was a Bad Choice" oder "You're My Boy Blue".

"Diese Bar soll ein Ort sein, an den 35- bis etwa 40-Jährige kommen können und von der lauten Techno-Musik nicht eingeschüchtert sind, sondern von lustigen und verrückten Sachen umgeben sind und das Ganze verstehen", sagte Mitbesitzer Zach Neil dem Lokalsender WPIX. "Das hat Will Ferrell uns immer bedeutet."

Stay Classy New York

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.