Obama-Wahl: Das twittern die Promis

1 von 18
Eva Longoria: „Großartige Rede von Barack Obama, wiedergewählt für seine zweite Amtszeit. Amerika ist und kann vereint sein für das Wohl aller Amerikaner! Meine Freunde und ich feiern! Ich bin den Tränen nah! Das Land bewegt sich vorwärts! Obama!"
2 von 18
Hugh Hefner: „Wir hörten die Antrittsrede von Obama und nun ist es Zeit, Gute Nacht zu sagen. Es liegen bessere Zeit vor uns allen.“
3 von 18
Cher: „Ich bin so froh! Das ist eine der besten Nächte meines Lebens! Tränen laufen über mein Gesicht!“
4 von 18
José Manuel Barroso: „Wärmste Glückwünsche an Barack Obama. Ich freue mich darauf, weiter daran zu arbeiten, unsere Beziehung zu stärken.“
5 von 18
Sean John Combs: „Es fühlt sich beim zweiten Mal noch besser an.“
6 von 18
Lady Gaga: „Herzlichen Glückwunsch Mr. Präsident. Wir sind heute Abend so stolz darauf, Amerikaner zu sein. Yes!!!Yes!Yes!!“
7 von 18
Justin Bieber: „Viele Emotionen gerade. Glückwunsch Präsident Obama... ich bin Kanadier. Mir geht es gut. Freie Gesundheitsfürsorge.“
8 von 18
Ellen DeGeneres: "Was für eine fantastische Nacht. Herzlichen Glückwunsch, Barack Obama. Ich bin stolz auf unser Land."
9 von 18
Neil Patrick Harris: "Yahoooo! VIER WEITERE JAHRE!"

Barack Obama wiedergewählt: So freuen sich die Promis Jessica Alba, Katy Perry und Co.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.