Auch für Kandidaten aus NRW

Bauer sucht Frau: Neue Corona-Regeln ab heute - RTL streicht beliebtes Ritual

Bei Bauer sucht Frau 2020 gibt es Corona-Regeln, die auch für Moderatorin Inka Bause neu sind.
+
Bei Bauer sucht Frau 2020 gibt es Corona-Regeln, die auch für Moderatorin Inka Bause neu sind.

Bei „Bauer sucht Frau“ 2020 (RTL) gibt es ab heute wegen des Coronavirus neue Regeln. Das gilt auch für die Kandidaten aus NRW. 

Dortmund/ Köln - Es ist wieder so weit: Zum Start der neuen Staffel von „Bauer sucht Frau“ auf RTL empfangen die Landwirte am Montagabend (26. Oktober) die Bewerberinnen. Doch schon bei dem Kennenlernen gibt es drastische Änderungen. Welche das sind, weiß RUHR24.de*.

RealityshowBauer sucht Frau
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
Jahr(e)seit 2005
SenderRTL
ModerationInka Bause

„Bauer sucht Frau“ 2020: Neue Regeln wegen Corona - Hofdates statt Scheunenfest bei RTL

Schon vor dem Beginn von „Bauer sucht Frau2020 ist klar, dass diese Staffel besonders ist. Zum einen wollen nicht nur Landwirte die passende Dame finden, sondern Bio-Bäuerin Denise (31) aus Höxter in NRW* sucht auch den perfekten Mann an ihrer Seite. Zum anderen müssen sich die Kandidaten wegen des Coronavirus auf neue Regeln einstellen.

Es ist nicht nur für die Zuschauer eines der Highlights der kultigen RTL-Show: Das Scheunenfest. In rustikaler Umgebung und lockerer Atmosphäre dürfen die Bauern ihren jeweiligen Anwärterinnen zum ersten Mal persönlich begegnen und entscheiden daraufhin, wen sie zur Hofwoche zu sich einladen. Doch ausgerechnet dieses beliebte Ritual soll es in diesem Jahr nicht geben, wie Moderatorin Inka Bause (51) gegenüber RTL bestätigt hat.

„Bauer sucht Frau“ 2020 (RTL): Bauer aus NRW will trotz neuen Corona-Regeln Traumfrau finden

Wegen der Covid-19-Pandemie müssen neue Regeln her. Dazu gehört, dass die Bewerberinnen und Bewerber nicht auf dem stimmungsvollen Fest begrüßt werden, sondern direkt bei den Bauern oder der Bio-Bäuerin zuhause auf dem Hof. Neben Denise aus Höxter, die sich vor „Bauer sucht Frau“ bereits in Bikini auf Instagram gezeigt hat*, versucht dabei auch Kartoffelbauer Peter aus Viersen in NRW sein Glück auf der Suche nach der Liebe.

Bei Bauer sucht Frau 2020 will Landwirt Peter aus Viersen in NRW eine Frau finden.

Dem 34-Jährigen ist vor allem die Selbstständigkeit der Partnerin wichtig. „Während ich die Feldarbeit übernehme, könnte sie den Hofladen managen. Sie sollte zudem Freundinnen haben und eigene Hobbies“, erzählt er dem TV-Sender vorab. Dazu könne seine Traumfrau ihn mit „einem herzlichen Lachen und Köpfchen“ von sich überzeugen.

Beim Kennenlernen wird auch Moderatorin Inka Bause dabei sein. Denn eine weitere Neuerung zum Start der neuen Staffel „Bauer sucht Frau“ (RTL)* ist, dass die Gastgeberin der Show jeden Landwirt auf dessen Hof besucht hat. „Ich hab so intensiv mit den Bauern gedreht, wie nie zuvor, weil ich bei jedem persönlich war“, erzählt sie im Interview mit RTL. Außerdem habe sie die Frauen zu den entsprechenden Landwirten gebracht.

Strenge Corona-Schutzmaßnahmen bei „Bauer sucht Frau“ 2020 (RTL)

Und die Regeln, die auch außerhalb der Bauernhöfe gelten, um sich vor dem Coronavirus zu schützen, mussten natürlich auch dort eingehalten werden, wie Inka Bause berichtet: „Alle PCA-Coronatests wurden gemacht, Abstandsregeln eingehalten.“ Dazu wurde die 51-Jährige selbst getestet und das Drehteam war nur mit Maske vor Ort.

Auch auf die Locations hatten die Schutzmaßnahmen Auswirkungen. Denn in den eigenen vier Wänden der Landwirte wurden kaum Aufnahmen gemacht. „Wir haben fast nur draußen gedreht, egal wie das Wetter war“, erzählt Inka Bause.

Spannung durch neue Regeln bei „Bauer sucht Frau“ 2020 auf RTL

Doch trotz der neuen Regeln soll es für das Publikum vor dem TV nicht langweilig werden, verspricht die Moderatorin. Denn bei der Umsetzung der Dreharbeiten musste das Team kreativ werden.

„Das ist für den Zuschauer ganz spannend.“ So könne es ja normalerweise schnell passieren, dass die Zuschauer nach 16 Jahren „Bauer sucht Frau“ gelangweilt seien von den gleichen Abläufen. Das sei in diesem Jahr allerdings nicht der Fall.

Im Video: die Kultkandidaten von „Bauer sucht Frau“ (RTL)

„Bauer sucht Frau“ 2020: Neue Regeln und gewohnter Sendetermin bei RTL

Wer sich die etwas andere Staffel von „Bauer sucht Frau2020 nicht entgehen lassen möchte, der sollte ab Montagabend (26. Oktober) um 20.15 Uhr RTL einschalten oder online bei TVNOW vorbei schauen.

In insgesamt neun Folgen sollen die Landwirte und Pferdewirtin Denise bei der Suche nach der großen Liebe begleitet werden. RTL zeigt wie gewohnt wöchentlich eine neue Episode. *RUHR24.de und der Westfälische Anzeiger sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.