Josef und Narumol - Traumhochzeit im Chiemgau

1 von 34
Josef und Narumol sind jetzt Mann und Frau
2 von 34
Josef und Narumol sind jetzt Mann und Frau
3 von 34
Josef, Narumol und Jenny Minuten vor der Trauung. Die kleine Familie kommt mit der Kutsche zur Kirche
4 von 34
Josef und Narumols Hochzeit: Überall haben sich Schaulustige und Fans postiert.
5 von 34
Josef und Narumols Hochzeit: Überall haben sich Schaulustige und Fans postiert.
6 von 34
Josef und Narumols Hochzeit: Überall haben sich Schaulustige und Fans postiert.
7 von 34
Josef und Narumols Hochzeit: Vor der Kirche gibt es bereits Sekt
8 von 34
Josef und Narumols Hochzeit: Bauer Bruno und seine Anja (links) - das Traumpaar der dritten Staffel von "Bauer sucht Frau", sind auch gekommen
9 von 34
Josef und Narumols Hochzeit: Auch eine Fahnenabordnung ist da.

Pittenhart - Happy End bei "Bauer sucht Frau": Josef und Narumol, die Stars der 2009er-Staffel, geben sich im Chiemgau (Bayern) das Ja-Wort.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Das Brautkleid von Eugenie: Die schönsten Bilder der Prinzessin in ihrer Traumrobe  
Vor der Hochzeit von Eugenie, war im Vorfeld viel über das Brautkleid der Prinzessin von York spekuliert worden. Die …
Das Brautkleid von Eugenie: Die schönsten Bilder der Prinzessin in ihrer Traumrobe  
Hochzeit von Eugenie: Robbie Williams und Co. sind dabei
Bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie von York (28) und Jack Brooksbank (32) sind zahlreiche Promis geladen. Robbie …
Hochzeit von Eugenie: Robbie Williams und Co. sind dabei

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.