Bauer sucht Frau

Zickenkrieg bei Bauer sucht Frau: Sabrina motzt über billigen Anmachspruch ihrer Konkurrentin

Fotomontage: Bauer Mathias und die beiden Hofdamen Sabrina und Melina bei Bauer sucht Frau
+
Bauer Mathias gefällt scheint sich in der Rolle als Hahn im Korb zu gefallen

Bei Bauer sucht Frau entfacht sich ein wahrer Zickenkrieg. Um das Herz von Bauer Mathias kämpfen gleich zwei schöne Frauen, und zwar mit allen Regeln der Kunst.

Schwaben - Endlich ist es wieder so weit: einsame Landwirte können bei Bauer sucht Frau den Partner fürs Leben finden. Dass das jedoch keine allzu einfache Aufgabe ist, muss gerade auch Bauer Mathias (33) feststellen. (Das sind die aktuellen BsF-Kandidaten.) Um das Herz des Biobauern kämpfen auf der Hofwoche aktuell zwei Frauen - und zwar nach allen Regeln der Kunst - es kommt zum Bitch-Fight um die Gunst des Landwirts. Doch welche Hofdame kann am Ende gewinnen?

Sabrina fand den Anmachspruch von Melina nicht lustig, Mathias hingegen schon

Bauer sucht Frau: Melina und Sabrina kämpfen um Bauer Mathias

Seit dreieinhalb Jahren ist Mathias nun schon Single. Ein Zustand, der sich dringend ändern soll. Nach dem Scheunenfest mit Inka Bause (52, alle Infos über die Moderatorin) ist klar, welche zwei Frauen den Bauern auf seinem Hof besuchen dürfen: sowohl Sabrina (34) als auch Melina (23) haben sich gegen die Konkurrenz durchgesetzt und eine Einladung zur Hofwoche in Schwaben bekommen. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

Dass da jede Minute zählt, um den Bauern der Begierde an sich zu binden, ist wohl auch Melina klar. Die lässt nämlich nichts anbrennen und geht gleich mal voll in die Flirtoffensive. Bereits im Vorfeld hatte sie erklärt, gemischte Gefühle zu haben. Denn die Stimmung zwischen ihr und Konkurrentin Sabrina sei angespannt, schließlich hätten sie beide Interesse an Bauer Mathias.

Bauer sucht Frau: Ist Melinas Anmachspruch zu billig?

„Ich habe euch schon sehnsüchtigst erwartet“, erklärt der als er seine beiden Auserwählten vom Bahnhof abholt. Auf dem Weg zum Bauernhof sitzt er zwischen Sabrina und Melina und möchte wissen: „Was habt ihr euch vorgestellt, was würdet ihr gerne auf der Hofwoche machen?“ Da erkennt die 23-jährige Melina gleich ihre Flirtchance und reagiert prompt: „Ich würde ALLES mit dir machen!“ Sprach’s und blickte den Bauern dabei vielsagend an. Der kann da nur schelmisch grinsen.

Sabrina ist von Melinas Anmachspruch aber so gar nicht angetan. Sie habe die Aussage „flach“ gefunden, erklärt die Kosmetikerin. „Das ist so ein Kommentar, den sagt man, wenn man mit allen Mitteln und Wegen unbedingt an jemanden ran will!“ Mathias hat der Aufreisserspruch von Melina zumindest kurzfristig die Sprache verschlagen. Ob er darauf steht, so angegraben zu werden? Die nächsten Folgen (alle BsF-Folgen kostenlos bei RTL+ (TVNOW)) werden’s zeigen. Aus Melina und Sabrina werden wohl jedoch keine Freundinnen mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.