Mit 89 Jahren

B.B. King ist tot: Seine Karriere in Bildern

BB-King-afp-dpa
1 von 36
Der legendäre Blues-Gitarrist B.B. King ist am Mittwoch mit 89 Jahren in Las Vegas verstorben.
BB-King-afp-dpa
2 von 36
Der legendäre Blues-Gitarrist B.B. King ist am Mittwoch mit 89 Jahren in Las Vegas verstorben.
BB-King-afp-dpa
3 von 36
Der legendäre Blues-Gitarrist B.B. King ist am Mittwoch mit 89 Jahren in Las Vegas verstorben.
BB-King-afp-dpa
4 von 36
Der legendäre Blues-Gitarrist B.B. King ist am Mittwoch mit 89 Jahren in Las Vegas verstorben.
BB-King-afp-dpa
5 von 36
Der legendäre Blues-Gitarrist B.B. King ist am Mittwoch mit 89 Jahren in Las Vegas verstorben.
BB-King-afp-dpa
6 von 36
Der legendäre Blues-Gitarrist B.B. King ist am Mittwoch mit 89 Jahren in Las Vegas verstorben.
BB-King-afp-dpa
7 von 36
Der legendäre Blues-Gitarrist B.B. King ist am Mittwoch mit 89 Jahren in Las Vegas verstorben.
BB-King-afp-dpa
8 von 36
Der legendäre Blues-Gitarrist B.B. King ist am Mittwoch mit 89 Jahren in Las Vegas verstorben.
BB-King-afp-dpa
9 von 36
Der legendäre Blues-Gitarrist B.B. King ist am Mittwoch mit 89 Jahren in Las Vegas verstorben.

Las Vegas - Der "Blues-Boy" ist tot: B.B. King verstarb mit 89 Jahren. King stand über sechs Jahrzehnte auf der Bühne und galt als der einflussreichste Bluesmusiker der Welt.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Trauerfeier für Popstar der Wissenschaft: 500 Gäste nehmen Abschied von Hawking
Knapp drei Wochen nach dem Tod von Stephen Hawking ist dem Wissenschaftler mit einer Trauerfeier in Cambridge gedacht …
Trauerfeier für Popstar der Wissenschaft: 500 Gäste nehmen Abschied von Hawking