Zum neuen Album

Beatrice Egli entsetzt Fans mit Plan: „Unverantwortlich“, „geht gar nicht“, „Pfui“

Schlager-Sängerin Beatrice Egli will zurück auf die Bühne.
+
Schlager-Sängerin Beatrice Egli will zurück auf die Bühne.

Schlager-Star Beatrice Egli will ihr neues Album promoten und hat sich in der Corona-Krise etwas einfallen lassen. Ihre Fans sind wegen des Plans komplett fassungslos.

  • Beatrice Egli will ihre neue CD mit einem Konzert feiern.
  • Allerdings findet dieses in Kroatien statt.
  • Die Fans sind nicht nur wegen des Veranstaltungsortes fassungslos.

Zürich - Schlager-Star Beatrice Egli hatte sich über den Jahreswechsel eine ausgedehnte Auszeit gegönnt und sich auf ihrer Australien-Reise selbst gesucht - und allem Anschein an auch zumindest zum Teil gefunden. Zumindest strahlte die Schlager-Prinzessin, die gerade erst gegen Helene Fischer stichelte*, nach ihrer Rückkehr nur so vor Tatendrang und ließ ihre Fans auch mit ihrer Reise-Hymne „Terra Australia“ an dem Trip teilhaben. Doch möglicherweise stand es um die Egli viel schlimmer bestellt als gedacht. Dazu legte sie nun ein tragisches Geständnis* ab. Danach ging sie dann jedoch einen großen Schritt.

Beatrice Egli entsetzt Fans mit Konzert-Plan

Beatrice Egli besorgte sich ein neues Management. Eine der ersten Aktionen nach dem Wechsel ist nun, dass die Schweizerin ein Best-Of-Album herausbringt. Es trägt den Namen „Bunt“ und Egli darf dieses direkt in einer TV-Show* von Florian Silbereisen* promoten. Allerdings sieht sich die Musikerin in der aktuellen Lage wie ihre übrigen Kollegen mit dem Problem konfrontiert, dass Unterschriften-Touren oder Konzerte zur Promotion des neuen Albums wegen der Corona-Beschränkungen vorerst schwierig zu realisieren sind.

Vielleicht auch deshalb haben Beatrice Egli und ihr Management nun ein zumindest besonderes Konzert angekündigt. „Kommt mit auf eine bunte Reise und feiert mit meiner Band und mir ein einzigartiges Konzert in einer wunderschönen Bucht in Kroatien“, schreibt die Sängerin auf ihrer Facebook-Seite zu dem geplanten Event. Stattfinden soll das „exklusive Open-Air-Konzert zum neuen Album“ Anfang Oktober.

Beatrice Egli schockt Fans: Kroatien-Konzert „keine gute Idee“

Jetzt mag sich so mancher fragen: Hat Beatrice Egli so viele Fans in Kroatien? Als deutschsprachige Künstlerin wohl eher nicht. Vielmehr ist das Konzert Teil eines Pauschal-Trips, den die Fans der Sängerin, die zuletzt mit einer Typveränderung überraschte*, nun eben buchen können. Viele Fans sind wegen der Corona-Krise in Sachen Konzerte sicherlich ausgehungert. Doch dieses neue Event sorgt bei Eglis Followern ganz und gar nicht für Entzücken. In den Kommentaren zu dem Posting auf Facebook herrscht Fassungslosigkeit und Entsetzen.

„Kroatien...Corona...momentan sicher nicht“, schreibt ein Fan. „Ich glaube das ist keine gute Idee“, meint ein anderer und wieder ein anderer stimmt ein und schreibt: „Jetzt seid ihr aber auf der falschen Tour...Kroatien...geht gar nicht.“

Beatrice Egli verwirrt Fans mit Konzert: „Wer soll das bitte bezahlen?“

Die Sorge um eine mögliche Corona-Erkrankung bei einer Reise oder gar einem Konzert in Kroatien ist aber nicht das einzige, das die Fans an Eglis Plan irritiert. Viele Follower sehen in dem Angebot Geldmacherei. So liest man in den Kommentaren etwa: „1000 Euro für 3 Tage und das auch für 1 Person. Einfach traurig, dass es nur noch um Kohle geht und etwas möglichst teuer an die Leute zu bringen“, oder: „Das klingt für mich so, für Geld machst du alles und riskierst auch die Sicherheit deiner Fans“, oder auch: „Wer soll das bitte bezahlen? Einfach nur Kohle machen wo‘s geht! Ohne uns!“

In etlichen Kommentaren fragen sich die Fans auch, warum ein solches Auslands-Konzert angepriesen wird, wenn bislang noch keine Ersatztermine für die eigentlich geplante und coronabedingt abgesagte Tour angesetzt wurden. Ein Fan schreibt etwa: „Was ist eigentlich mit den lang erwarteten Ersatzterminen für deine ‚Bei mir zuhause‘-Tour? Ich tendiere langsam immer mehr zur ‚Geld zurück‘-Variante. Oder müsst ihr dafür zuerst wieder Kohle reinholen? Pfui - bin echt sauer und enttäuscht“. (rjs) Auf instagram wehrt sich Beatrice Egli allerdings gegen die Vorwürfe und zeigt sich optimistisch. Wie sie, muss auch die gesamtze Schlager-Branche regelmäßig Kritik einstecken. So auch zuletzt im Interview mit einer TV-Legende. Indes verriet Beatrice Egli, dass es sie in der zehnten Staffel von DSDS Unstimmigkeiten mit der Jury hatte, wie tz.de berichtete. *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Unterdessen zeigt sich Schlager-Star Michelle komplett verändert. Ein Fan hätte sie fast nicht erkannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.